Mobil im Internet - Welche Alternativen mit dem Mac?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von myRANDOM, 19.12.2005.

  1. myRANDOM

    myRANDOM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    72
    MacUser seit:
    16.10.2005
    Hallo,

    ich bin z.Zt. sehr mobil und muss in Zukunft auch unterwegs online sein.
    Habe mir schon das Angebot von eplus angeschaut.

    Das Angebot / der Tarif ist folgendes/r:
    E-Plus Online Flat
    Online Flatrate ab 39,95 €/Monat
    In UMTS-Geschwindigkeit mobil surfen

    Aber funktioniert es auch am Mac?

    Welche Alternativen gibt es?

    Thanks a lot
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Ja, funktioniert natürlich auch am Mac.

    Warte bis Januar, dann gibts das von Base für 25 EUR. Allerdings mußt du imho die Telefonflat ebenfalls mitnehmen, kost auch nochmal 25 EUR.
     
  3. myRANDOM

    myRANDOM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    72
    MacUser seit:
    16.10.2005
    Perfekt! Wollte sowieso den Handyvertrag bei BASE machen :) juhuuu
     
  4. ist absehbar, daß o2 auch sowas anbietet ?
    was ist denn die umts online geschwindigkeit ?
    braucht man dazu ein umts-handy ?
     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    O2 wird wohl in absehbarer Zeit keine Flat anbieten.

    Deren Internet-Tarife wurden übrigens schon seit 2001 von Eplus unterboten.

    Ja, am "einfachsten" wäre wohl ein UMTS Handy mit Bluetooth.

    Oder eine Mac kompatible Datenkarte mit USB Anschluß, falls es sowas gibt.
     
  6. simmie

    simmie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.11.2005
    Die Online-Geschwindigkeit ist meines Wissens nach 368 kbit/s oder irgendwas mit 300 auf jeden Fall! Also schon schnell....dreimal so schnell wie ISDN und das überall :D

    Nein, brauchst kein Handy! Ich kenne nur die UMTS-PCMCIA-Karten aber iBooks/PowerBooks haben ja keinen PCMCIA-Anschluss, daher wird es auch Alternativen geben! Vllt über den USB-Anschluss....
     
  7. geht das über ein modem oder über die netzwerkkarte ?

    bin bald für 10 monate in einer "wohnung" ohne eigenen festen telefonanschluß.

    wie wäre da eine online-verbindung mit einem mac mini realisierbar ?
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Nein, geht weder über Modem, noch über Nettzwerkkarte. Wobei, es gibt UMTS Router, die haben einen Ethernet-Anschluß, brauchen aber auch eine externe Stromversorgung.

    Über GPRS geht es auf jeden Fall mit einem Bluetoothfähigem Handy.

    Für 50 EUR hast du also Telefon + Eplus Netz + Internet Flatrate überall da, wo es das Eplus Netz gibt.
     
  9. ich hab leider einen o2-vertrag, der noch ziemlich lange läuft.
     
  10. morini

    morini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2005
    Natürlich haben die PBs (ab 15") PCMCIA-Slots. Und genau da kannst Du eine
    UMTS-Karte reinschieben und loslegen.
    Ich mache das mit der Vodafone-Karte fast täglich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen