Mitteilungen an MAC OS X und Win-Clients versenden!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von linkema, 18.03.2004.

  1. linkema

    linkema Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    Hallo,

    ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen. Ich betreibe in unserem Büro einen MAC OS X 10.2.x Server mit MAC OS X 10.2.x, Win98, Win2000 und WinXP - Clients. Das funktioniert auch wunderbar. Nun zu meinem Problem:

    Ich möchte gern vom Server aus kurze Mitteilungen (Textnachrichten) an alle Clients senden, um meinen Mitarbeitern Informationen über Änderungen im System mitzuteilen. Ich habe das schon mit Quickpopup, MacPopup und Quickconference erfolgreich probiert. Der Nachteil bei diesen Programmen ist aber, das die Clients alle eingeschaltet sein müssen, um die Nachricht zu erhalten. Da ich aber meist erst am Abend Systemänderungen vornehme, sollte die Nachricht beim Anschalten des Rechners am nächsten Tag zu lesen sein. Gibt es hierfür eine Lösung (mit Boardmitteln oder einem Tool). Eine Chatfunktion braucht das Tool nicht zu haben.

    Ich habe schon mit Hilfe der Suche nach ähnlichen Themen gesucht, habe aber speziell noch nicht das richtige finden können.

    Könnt ihr mir weiter helfen? Schreibt auch, wenn es da einfach keine Lösung gibt...Dann weiß ich wenigstens, dass ich die Suche aufgeben kann.

    Ciao, Linkema
     
  2. skavenger

    skavenger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2004
    Hallo,

    nach meiner Erfahrung dürfte es sehr schwer sein, Mitteilungen an Rechner zu senden, die nicht online sind.

    Wenn du abends Änderungen am System vornimmst und die User darüber informiert sein sollen, warum schickst du ihnen nicht eine einfache email?

    Sonst kannst du Nachrichten an alle User, die mit dem X-Server verbunden sind senden, in dem du den Server-Manager aus dem Dock startest. Links sollte nun der Name deines Server erscheinen. Klappe seinen Namen auf - klicke auf AFP - unten dann auf Verbindungen - dort kannst du dann Mitteilungen an alle verbundenen CLients senden. Das gleiche musst du dann wahrscheinlich noch mal für den linken Eintrag "Windows" machen.

    Sonst sind mir trotz jahrelanger Erfahrung mit PC und MAC keine Programme bekannt, die einer Maschine eine Nachricht senden, die nicht online bzw. eingeschaltet ist.

    Hoffe, ich konnte helfen.

    Gruß

    SkAvEnGeR
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen