Mitte 2006: Macs mit BlueRay Laufwerk(?)

Diskutiere mit über: Mitte 2006: Macs mit BlueRay Laufwerk(?) im Mac-Gerüchteküche Forum

  1. mac12

    mac12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.10.2005
    Jemand 'ne Idee wann apple die BlueRay Disc in ihre Systeme intigriert?

    Ich hab' gelesen (wie Jeder andere hier wahrscheinlich auch) das es die zwei Fraktionen für das zukünftige Speichermedium gibt. Auf der einen Seite Bill, Toshiba und 'nen paar andere Firma mit der HD-DVD und auf der anderen Seite Sony, apple & Co welche die BlueRay Gruppe repräsentieren.

    Ich bin ja schon ziemlich gespannt auf das neue Medium aufgrund der Speichermenge. Auch wenn der Kopierschutz extrem sein soll und damit Probleme beim abspielen bringen kann (laut Bill Gates, der die andere Gruppe repräsentiert).

    Vielleicht kommt sie ja mit der Playstation 3 erstes Quartal 2006 die das Medium verwendet. Im selben Quartal soll es auch schon Notebooks mit HD-DVD und BlueRay geben.

    Wißt ihr genaueres wann apple das BlueRay Laufwerk einbaut?


    Zu dem Thema BlueRay/HD-DVD gibt's hier auch viele News - wer sich dafür interessiert:
    http://www.high-def.de/
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2005
  2. LetsMac

    LetsMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2005
    dieser ganze streit nervt schon gewaltig!
    is mir egal!
     
  3. k.go

    k.go MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2005
    ich hoffe apple baut solange kein neues laufwerk ein bis geklärt ist was denn nun der dvd nachfolger wird....zwei technologien paralell? son schwachsinn!
     
  4. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Es gibt auch schon Laufwerke, die beides können. Bei Apple würde ich da eher nicht drauf hoffen, aber theoretisch könnte man sowas einbauen.
     
  5. jurmac

    jurmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Genau wie bei dem DVD-R und DVD+R Streit wird es irgendwann Laufwerke geben, die beide Formate, also HD-DVD und Blue-Ray, beherrschen und dann ist der ganze Streit wieder hinfällig.

    Gruß jurmac
     
  6. kurare

    kurare MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2003
    wait and see... ;)
     
  7. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.562
    Zustimmungen:
    233
    Registriert seit:
    25.08.2005
    Was ist denn eigentlich der grundlegende Unterschied?

    Beide verwenden doch die gleiche Lasertechnik oder irre ich mich da?!
     
  8. mac12

    mac12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.10.2005
    Naja, aber eines überseht ihr dabei. Es WIRD DEFINITIV im ersten Quartal schon Notebooks mit beiden Arten von Laufwerken geben. Und apple gehört zur Sony Fraktion. Also Pro-BlueRay.

    Und die Medien unterscheiden sich ja auch deutlich. Auf eine HD-DVD geht maximal bis zu 64GB rauf, auf die Blue nur 27GB oder so. Dann unterscheiden sie sich im Kopierschutz und der Resistenz gegen Schäden usw.

    Mit DVD-R und DVD+R kann man das also so gar nicht vergleichen. Ich denke es wird nächstes Jahr beide geben und die DVD wird schnell ersetzt und ausgedient haben. Davor kann man sich nicht verschließen.


    Das hier ist aus dem vfx-forum vom User Cedric zum Thema BlueRay:

    Wie soll ich das denn jetzt erklären?
    Versuch mich kurz zu halten:
    Acht große Hersteller von Unterhaltungselektronik, eine Idee: die gemeinsame Norm für eine DVD mit größerer Speicherkapazität und höheren Datenraten. Blu-Ray-DVD heisst der neue Standart, für den sich Hitachi, LG, Panasonic, Pioneer, Samsung, Sharp und Thomson stark machen. Die B-R-B soll für HDTV ausgerüstet sein und demnächst in allen Heimvideorecordern spielen (naja, da wurden aber ein paar Jährchen vergessen...)
    Im Vergleich zur normalen DVD mit einer Speicherkapazität von 4.7 GB passen auf ne B-R-D wie schon gesagt 27 GB. Möglich macht dies ein blauvioletter Laser (deshalb der Name?), dessen Wellenläne mit 405 Nanometern deutlich kürzer ist als die roten Laser der DVD's. Damit kann man 2 Stunden HDTV oder 13 Stunden normales Pal- Video speichern. Der neue optische Massenspeichr erreicht dabei eine Datenrate von 36 Mbit/s (DV: 25Mbit/s).
    Später soll sich die Speicherkapazität auf 30-50 GB erhöhen.
    Aufgezeichnet soll, wie bei der DVD, in MPEG 2 und Audio in AC-3 oder MPEG-1/Layer 2. (kapiert? )
    Dennoch ist sie wegen der kurzen Wellenläne leider nicht Kompatibel zu den derzeitigen DVD-Player und Recorder. Die B-R-Disc's stechen wie die DVD-RAM in ner Schutzhülle, da ein einziges Staubkörnchen (!) bis zu mehrere Bits zerstören würde. Folge: vermehrt Datenfehler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2005
  9. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Falsch. Auf eine BD passet 27GB, auf eine HD-DVD nur 15GB.
    Wohlgemerkt pro Layer, da die Medien in der Regel aber zwei Schichten haben werden, verdoppelt sich die Speicherkapazität (fast).
    Als Kopierschutz verwenden sie beide den CSS-Nachfolger AACS, die BD ergänzend die proprietäre Technik "BD+"; ein Programm, das beim Abspielen im Hintergrund mitläuft und darauf achtet, dass der Datenstrom bzw. dessen Verwertung nicht on-the-fly manipuliert wird. Für den Konsumenten jedoch völlig transparent und daher irrelevant.
    Da TDK im BD-Lager ist, wird die BD obligatorisch über die "Scratch-Proof"-Beschichtung verfügen, wodurch sie mindestens so kratzunpmefindlich wie die HD-DVD wird.

    Ich vermute, dass die ersten Intel-Macs in der Tat über BD-Laufwerke (Brenner?) verfügen werden.
     
  10. RETRAX

    RETRAX Gast

    wäre auch für BlueRay, aufgrund der höheren Speicherkapazität. Gut für Backups auf einer Silberscheibe.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mitte Macs BlueRay Forum Datum
4" iPhone 5se ab Mitte März verfügbar Mac-Gerüchteküche 14.02.2016
Neuer IPod Touch wahrscheinlich auch Mitte 10? Mac-Gerüchteküche 30.11.2009
Hexa-Core "i9" Mac Pro - Mitte 2010? Mac-Gerüchteküche 07.11.2009
Apple-Store-Rabatte bis Mitte April Mac-Gerüchteküche 11.04.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche