mit wlan router probleme!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von fuzzi, 10.11.2006.

  1. fuzzi

    fuzzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    ok mein problem ist nicht so einfach..deswegen erklär ich es einfach mal wie es bei mir ausschaut.
    ich leb in einem haus. der internet anschluss bei uns ist im keller mit einem windows computer und ich bin im ersten stock mit meinen macbook! so 2.tes ding: wir haben beton wände.

    das ich also ne internet verbindung bekomm hab ich solche adapter für die steckdose die mir die verbindung ermöglichen. nur mit dem lan kabel bin ich eben doch etwas eingeschränkt also wollte ich wlan ausprobieren.

    dazu hab ich mich den netgear wgr614 wlan router gekauft.
    naiv wie ich dachte, dachte ich mir ich steck den router an den steckdosen adapter an und installier unten beim windows compi die beigelegte disk...

    nix denkste, der windows compi erkennt den router nicht mal...

    jetzt meine eigentliche frage...geht das überhaupt das man nen router noch zusätzlich an einen steckdosen adapter anhängt???
    weil die anleitung die ganze zeit schreiben man soll das modem und den computer an den router anschliessen und ich würd nur das lan kabel von der steckdose eben verwenden...

    ok ich weiss kompliziert oder ich hab irgendwas einfaches übersehen. es wär sehr nett wenn ihr mir trotzdem tipps geben können wenn jemand erfahrung damit hat!

    thx!
     
  2. tobiasb

    tobiasb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.10.2006
    der router sollte eigentlich als erstes gerät nach dem DSL Splitter kommen...

    Telephonanschluss --kabel--> Router --LAN--> anderer PC
    Router--WLAN--> macbook

    :edit: wenn du das wie selber beschrieben machen willst brauchst keinen router sondern einen accesspoint.

    *ohne gewähr*
     
  3. sunsetbunny

    sunsetbunny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2006
    Warum hängst du den WLan Router nicht an den Windows PC im Keller? :confused:
     
  4. fuzzi

    fuzzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    das würd sich nix bringen weil wegen den beton wänden kein signal bis zu mir in den ersten stock kommen würd...nicht mal ins erdgeschoss...hat mir bis jetzt jeder verkäufer gesagt!

    wie meinst du das mit dem accesspoint,...??
     
  5. sunsetbunny

    sunsetbunny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2006
    Ich wohne auch in einem mehrstöckigen haus mit betonwänden, auf allen Stockwerken habe ich sehr guten empfang! Sogar die WLan- Netze anderer Leute in unserer Umgebung kann ich (sehrgut) empfangen, durch mehrere Betonwände. :D
     
  6. tobiasb

    tobiasb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.10.2006
    hm also IMO ist ein accespint einfach als brücke zwischen LAN-WLAN da. d.h. du könntest ihn in per LAN mit dem steckdosending verbinden und hättest dann alles was aus der steckdose sonst als ethernet rauskommt eben wireless.

    falls ich das mit dem Unterschied Router/Acces-Point richtig begriffen hab. wenn nicht dann korriegiert mich :)
     
  7. fuzzi

    fuzzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    das klingt sehr interessant....danke für die tipps

    also zusammengefasst den wlan router den ich jetzt hab kann ich gar nicht so verbinden wie ich es will?? seh ich das richtig? wenn ja dann tausch ich das ding gleich morgen um...

    @ sunsetbunny...ok ich werds ausprobieren, vielleicht klappts ja...hast du auch einen router von netgear? aber leider war das problem das er nicht mal wirklich die cd erkannt hat, deswegen muss entweder was mit der ip ad sein oder ich hab ein defektes gerät was total ärgerlich wär!
     
  8. fuzzi

    fuzzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    eine letzte frage abgesehen von der oben hab ich noch...bei diesen access point brauch ich da noch zusätzliche eine wlan router?
     
  9. mi00ro

    mi00ro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    03.06.2006
    also ich würde das mit dem WLAN an deiner stelle auch mal ausprobieren. ich bekomme netzwerke vom nachbarhaus mit guter qualität und surfe selber über zwei etagen.... wir haben ebenfalls betonböden...

    grüße
     
  10. fuzzi

    fuzzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    klingt gut...
    werd ich machen..nur meine cd zum installieren, konfigurieren spinnt... ich hoff ich bekomm das auch ohne hin weil ich mich mit den ip adressen nicht ganz auskenn...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen