Mit Windows XP übers Netz auf Mac Drucker drucken

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von ServerNerver, 27.03.2006.

  1. ServerNerver

    ServerNerver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.02.2006
    Hallo,

    hab da ein Problem: An meinem iMac (Intel) sind zwei Drucker installiert (Canon Pixma i5200 und HP PSC 1510). Beide Drucker sind freigegeben (auch für Windows Nutzer).

    Beide Drucker funktionieren klasse am Mac!

    Nun möchte ich mit meinem Windows XP Notebook übers Netz drucken.

    Beide Drucker kann ich auf dem Notebook übers Netz "sehen" und auch verbinden. Auf beiden Druckern kann ich auch ohne Fehlermeldung "drucken". Keine Fehlermeldung, alles sieht aus, als hätte es funktioniert.

    Die Drucker zeigen sich aber leider beide total unbeeindruckt - die zucken nicht mal - Stille!

    Der (vollkommen unlogische) Witz daran ist, dass die Printspooler auf dem Mac die Druckaufträge unter "Abgeschlossene Druckaufträge" zeigt - als wären sie ordnungsgemäss gedruckt worden - kein Unterschied zu direkt am Mac gedruckten Aufträgen.

    Um das auszuschliessen: Alles ist eingeschaltet, und funktionsfähig...

    Wo ist der Fehler!??
     
  2. 3spaceart

    3spaceart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2006
    Hallo,

    habe GENAU das gleiche "Problem", aber auch noch keine Lösung gefunden :(
     
  3. TheMagnificent

    TheMagnificent MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Hiermit: [DLMURL]http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=1626074&postcount=2[/DLMURL] sollte euer Problem gelöst werden ;)
     
  4. ServerNerver

    ServerNerver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.02.2006
    Hmmm, danke - aber der Artikel bezieht sich darauf, mit einem Mac AUF einem Windows Rechner / Drucker zu drucken. Bei mir ist es genau anders herum: Ich möchte VON einem XP Rechner übers LAN auf einem freigegebenen Drucker drucken, der AM MAC angeschlossen ist... ...Ergebnis: Siehe oben... :(
     
  5. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Das Gleiche bei mir. Keinerlei Reaktion beim Drucken.
     
  6. TheMagnificent

    TheMagnificent MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2004
  7. Kid Rock

    Kid Rock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    14.05.2005
    Hi! Hatte das selbe Problem. Hier ist die Lösung:

    1. Unter Mac OSX > Systemeinstellungen > Sharing > Printer Sharing aktivieren

    2. Unter Mac OSX > Systemeinstellungen > Sharing > Firewall > Printer
    Sharing (631, 515) aktivieren

    3. Unter Windows XP > Start Menü > Einstellungen > Drucker... > Drucker hinzufügen > Netzwerkdrucker > Verbindung mit einem Drucker im Internet oder Heim-/Firmennetzwerk herstellen: URL: http://<IP Adresse Apple Rechner>:631/printers/<Name des Druckers>

    Hinweis: Der korrekte Druckername ist wichtig. Man findet ihn im CUPS-Interface:
    Einfach im Browser "http://127.0.0.1:631/printers" eingeben und den Druckernamen mit Copy&Paste rausnehmen.

    Beispiel: Stylus_Photo_2100


    4. anschliessend passenden Druckertreiber für Windows auswählen ...


    Credit@Wadl
     
  8. ServerNerver

    ServerNerver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.02.2006
    Hab ich versucht - leider ohne Erfolg. Verbinden klappt prima - die Jobs kommen auf dem Mac auch an - ich kann sie im Spooler sehen - aner leider kommen sie nicht aus dem Drucker!!!
    :(
     
  9. 3spaceart

    3spaceart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2006
    ....... nach Rom. ATEN KVM Switch mit USB und Audio

    ist zwar nicht die Lösung, aber alle Wege führen nach Rom :rolleyes:

    Hab heute einen ATEN KVM Switch CS-1732 mit 2 x USB*** und Audio geliefert bekommen. Dann konnte ich natürlich den Drucker ganz normal unter beiden Systemen PC/Mac als USB-Drucker installieren. :o

    Der KVM Switch ersetzt mir auch noch die PC-Maus und die PC-Tastatur.
    Kann tatsächlich mit der Mac-Mouse und der Mac-Tastatur auf die Dose im Netzwerk zugreifen (ohne sich die Finger "schmu......." machen zu müssen). :)
    Freiheit für den Schreibtisch!!!!!! :D und optimale nutzung beider Monitore.
    Ist zwar jetzt nicht die Antwort auf .......... aber evtl. für jemanden Interessant, der ab und zu doch noch nen PC zum Mac braucht.

    Vielen Dank aber für die wirklich guten Tipps & Links hier zum Thema!!
    Habs mir dann natürlich gleich Ausgedruckt :p
     
  10. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.219
    Zustimmungen:
    4.057
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Genau so habe ich es auch. KVM Switch und daran meine Logitech MX1000, das Apple Keyboard und meinen Drucker (über USB HUB). Entweder PC oder macMini :)
    Funktioniert ohne Probleme
     
Die Seite wird geladen...