Mit was erstellt ihr eure Web-Images?

Diskutiere mit über: Mit was erstellt ihr eure Web-Images? im Web Page Design Forum

  1. Chack

    Chack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2004
    Hi,

    Ich kenn mich ziemlich gut aus in dem Bereich HTML/PHP/MySQL etc, habe auch schon einige webseiten erstellt. Allerdings habe ich das früher immer aus Windows gemacht, den Code in einem TextEditor und für Grafiken/Bilder habe ich Ulead PhotoImpact benutzt (wenn das einer kennt).

    Nun ist ja die Auswahl auf dem mac ja nicht gerade groß, für das Coden hat man mit JEdit mittlerweile ja einen genialen Texteditor zur Hand, allerdings frag ich mich mit was man am Mac wohlam besten seine Grafiken erstellt. PhotoImpact gibt es ja für den Mac ja leider nicht, Gimp ist meiner Meinung nach völlig unbrauchbar (nicht nur wegen dem umständlichen X11, das ist zu sehr wie PhotoShop also mehr zur Bildbearbeitung und nicht zum Bilderstellen). Das einzige was mir noch einfällt ist Macromedia Fireworks.

    Womit erstellt ihr eure Bilder, wenn ihr zBsp. mal ein paar custom Buttons braucht mit verschiedenen Effekten, Komplettlaoyouts deren Bilder sich praktisch über die ganze Seite ziehen? Könnt ihr mir da ein Programm empfehlen?
     
  2. TNC

    TNC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2003
    Photoshop bezeichnest du als unbrauchbar? :)
    Es gibt abgewandelte Versionen wie Photoshop Elements, dort kann man viele Effekte auf Knopfdruck erstellen....wenn du das meinst.
     
  3. HAL

    HAL Gast

    Du hast es bereits erwähnt: Photoshop. Meiner Meinung nach das einzig wahre
    Bildbearbeitungsprogramm. Gut, zum rimslicen kann man Fireworks hinzuziehen,
    aber Photoshop ist und bleibt ein mächtiges Allroundtool. Zu Gimp sage ich nix.
    Allerdings erstelle ich keine Seiten, über die sich ein komplettes Bild zieht,
    und mir fällt spontan auch keine gutgemachte Seite in der Richtung ein.

    Wegen HTML-Coden: Schau dir mal SubEthaEdit an. Mit das beste was geht.
     
  4. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    16.01.2003
    Hi,

    ich erstelle zwar hauptsächlich meine Grafiken in Photoshop, hole sie mir dann aber letzendlich für den Web-Export in Fireworks rein. Fireworks macht die Dateien unter gleicher Komprimierung wesentlich kleiner als Photoshop, habe ich festgestellt.
    Auch finde ich die Weboptimierungsvorschau einfacher zu handhaben, grade bei
    transparenten Gifs.

    Gruß Vina
     
  5. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    same here: photoshop! komprimiert wird mit image ready, womit man auf einen komprimierunngsFAKTOR von 10 bis 40 kommt, ohne mit dem auge große unterschiede zu sehen. allein, ich mache kaum grafiken, sondern fast nur fotos...

    @vina: lust auf einen kleinen test? ich hab zwar keine lust, von dreamweaver auf fireworks umzusteigen, aber mich würde mal interessieren, ob das bilder wirklich - bei annähernd gleicher qualität - genauso oder noch kleiner bekommt als das ps-tool image ready. ich würde dir dann mal ein, sagen wir max. 3 mb großes, foto zum komprimieren mailen und das gleiche selber mit image ready machen und wir vergleichen mal? das würd mich wirklich mal interessieren, vor fünf jahren gab es NICHTS, was in der hinsicht mit ps bzw. image ready auch nur entfernt mithalten konnte...‚
     
  6. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    16.01.2003
    @beastie klar, können wir machen. allerdings hatte ich mit der funktion von ps - für web speichern damals getestet. dort war fireworks klarer sieger.
    mal sehen wie es mit image ready aussieht ;)

    gruß vina
     
  7. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    echt? uff! das is die gleiche funktion - bloß dass ps bei "für web speichern" image ready als "internes werkzeug" aufruft... wenn du's damit schon gestestet hast, erübrigt sich's ja eigentlich. ich glaub nich, dass da für ps cs (8.0) viel verbessert wurde... oder sollen wir doch nochmal ausprobieren? ich schau "morgen" nochmal, gut n8 allerseitz ;)
     
  8. Chack

    Chack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2004
    Also mit photoshop hab ich noch nie wirklich gearbeitet, bis auf so einen 5-Minuten test vor ein paar Jahren :) Ich hab mir jetzt mal die Testversion von Dreamweaver heruntergelden, ist imo ziemlich brauchbar. Vor allem gibts das für Studenten für 99$, da kann Photosop nicht wirklich mithalten :)
     
  9. mec

    mec MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2003
    @beastie @vina:
    Macht mal euren Vergleich, das würde mich auch interessieren. Ich komprimiere bisher immer mit der PS-Funktion "für Web speichern" und hab manchmal den Eindruck, dass der Komprimierungsfaktor nicht so umwerfend ist.
     
  10. NQUISITOR

    NQUISITOR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    30.08.2003
    @vina

    Das war damals bei Fireworks 3 versus PS 6 so. Jetzt aber ab PS 7 sind die Komprimierungsalgorithmen mit Fireworks gleich wenn nicht sogar besser. Wo ich dir recht gebe ist beim Handling mit Transparenzen - da ist FW eindeutig besser.

    Ich benutze ausschliesslich nur noch PS 8. Den Arbeitschritt mit Fireworks kann ich mir zeitlich nicht mehr leisten - im übrigen erkennt FW zwar alle Ebenen patzt aber bei diversen Ebeneneffekten. Deshalb: unbrauchbar.

    Fürs coden BBedit, UltraEdit oder Dreamweaver.

    Ansonsten kann ich mich HAL nur anschliessen: Photoshop ist und bleibt die AllInOne-Lösung. Slicing, Ebeneninteraktion etc - da geht nix drüber.

    GIMP hat übrigens (nach einem langen Selbsttest auffem PC) das Zeug dazu ein wirklich mächtiges Gegenstück zu Photoshop zu werden. Dennoch sehe ich einiges was nicht so leicht aufzuholen sein wird: Das Texthandling ist furchtbar, es gibt kaum die gute Interaktion mit Illustrator oder InDesign (imo ein sehr wichtiges Feature für die Produktion), CMYK-Modus und Separationsvorschau ist ein gaaaanz heikles Thema (quasi unbrauchbar). Und ganz wichtig: es fehlt einfach das geniale Zusammenspiel mit den Ebenen wie bei PS.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - erstellt eure Web Forum Datum
Wie erstellt man so eine Webseite? Web Page Design 14.05.2013
womit ist diese Seite erstellt...... Web Page Design 17.08.2012
Erstellt ihr regelmäßige Backups eurer Internetpräsenz? Web Page Design 03.03.2010
Wer hat eigentlich Macuser.de erstellt? Web Page Design 01.03.2010
Hyperlink erstellt in iWeb Web Page Design 28.08.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche