Mit Tastenkombination zwischen Programm-Buttons springen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von d-i-n-o, 16.11.2006.

  1. d-i-n-o

    d-i-n-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2006
    Hallo zusammen, ich komme aus der Windows-Welt und bin jetzt ganz auf Mac umgestiegen, aber mir fehlt eine Funktion beim Händling, die eigentlich für alles wichtig ist. Beispiel, ich öffne eine Datei, mache Änderungen, schließe diese, System fragt mich, Überschreiben oder Abbrechen, standardmäßig stellt sich OSX auf Abbrechen, gibt es eine Tastenkombination womit man auf Überschreiben kommt. Wenn man die Tap-Taste betätigt erscheint zwar ein hellblauer Ring um Überschreiben, aber man kann es nicht ohne Mouse auswählen. Und da das in allen Programmen so geht, nervt es mich wenn man das Arbeiten damit gewöhnt ist, aber keine Lösung findet.
    Kennt ihr das Problem, wie macht ihr das?
     
  2. herbit

    herbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Den umrandeten Button wählst Du mit der Leertaste aus, den ausgefüllten mit der Eingabetaste (Return).

    Edit: Evtl. musst Du unter Systemeinstellungen/Tastatur & Maus/Tastatur-Kurzbefehle "Alle Steuerungen" auswählen, damit das funktioniert.
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hm, was ist das für ein Programm was das macht oder ist das immer so.
     
  4. d-i-n-o

    d-i-n-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2006
    Das ist immer so, verschiebt man eine Datei in einen Ordner wo schon eine gleichnamige Datei liegt, dann kommt die Meldung, Überschreiben oder Abbrechen, oder wenn man mit irgendeinem Programm Änderungen an einer Datei gemacht hat und diese mit Speichern unter speichern will (klar könnte man auch nur auf Speichern gehen), oder man öffnet eine Datei, geht auf Apel W, dann kommt die Auswahl, Nicht speichern , Abbrechen, Speichern, will ich jetzt Abbrechen, muss ich die Hände von der Tastatur wieder auf die Mouse legen nur um das auszuführen. Mir geht es einfach um das Springen zwischen den Auswahlbuttons die OSX anbietet. Das macht mich fertig, das muss doch gehen.
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    abbrechen ist immer die escape taste...
    mach dich einfach mit den dialog shortcuts vertraut...
     
  6. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    das geht — wie schon geschrieben — mit der Tabulatortaste.
     
  7. herbit

    herbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Hast Du meinen Beitrag überhaupt gelesen??
     
  8. d-i-n-o

    d-i-n-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2006
    Ups hatte ich nicht! Ich habe aber gemerkt, dass die OSX Sachen mit der Leer-Taste gehe, danke dafür, aber die Programm-Optionen kann man damit nicht anspringen, also wenn ich nach Apfel w die Auswahl bekomme Nicht Speichern, Abbrechen, Speichern, hier reagiert weder Tap noch Leer. Jedenfalls habe ich in den Systemeinstellungen nachgesehen, ich verwende 10.4.8, vielleicht gibt es den Punkt "Alle Steuerungen" nicht mehr, denn den kann ich nicht finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2006
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Bei mir und allen anderen ist es schon noch vorhanden
    Schau mal unter Tastatur und Maus > Reiter Tastatur-Kurzbefehle.
     
  10. herbit

    herbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Natürlich gibts diesen Punkt, schau noch mal nach, dann klappt das definitiv! Ich kann hier mit der Tab-Taste in jedem Dialog herumspringen.
     
Die Seite wird geladen...