Mit server verbinden ... ftp

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von boeserjunge, 19.08.2005.

  1. boeserjunge

    boeserjunge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2005
    Hi
    Mit server verbinden ermöglicht ja die verschiedensten Möglichkeiten sich auf anderen systemen einzuloggen
    smb://...
    funktioniert prima
    Leider geht
    ftp://...
    nicht so prall
    Login klappt, mount des Verzeichnisses auch ... aber dieses wird read only geöffnet
    Benutzer rechte sind eigentlich Admin und ist identisch wie über ein ftp-programm.
    Mit einem ftp-programm hat der Pfad schreib-lese rechte ... *grmpf*

    Gibt es zwischen der Verbindung mittel ftp-programm und dem mounten via MIT SERVER VERBINDEN irgendein sich mit verschliessenden Unterschied????

    Konfiguration
    10.3.9 (aktuellster Stand)
    Anbindung über router (BSD mit Firewall) an SDSL-Router feste IP
    Routerseitig kann es eigentlich kein Prob geben, da FTP-Tools ja funzen

    gruebel ... any ideas?
    Danke
     
  2. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Ich glaube das geht grundsätzlich nicht mit Server verbinden ftp:// (Bin aber nicht ganz sicher, habe auch immer nur Lese-Rechte). Nimm doch einfach ein FTP-Programm (z.B. Cyberduck).
     
  3. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
  4. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2004
    via browser geht das, ich denke der unterschied liegt am protokoll ftp
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Das ist leider so.
    Kann man nichts dran ändern.

    Ich weiss nicht, ob es das ist, was Du brauchst, aber falls Du mit dem vim fit bist, kannst Du damit Dateien direkt auf dem ftp Server editieren.
     
  6. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Aus dubiosen Gründen unterstützt der Finder AFAIK nur Read-Only für FTP... Daher empfehle ich den Griff zu einem vernünftigen FTP-Client...

    Ich finde eh, dass FTP nix ist was mit einem Dateimanager gehen muss... Aber das ist eien philosophische Frage.. ;)
     
  7. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Vim kann über FTP arbeiten?! Das ist mir neu... wie?
     
  8. boeserjunge

    boeserjunge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2005
    merci für die schnellen antworten :)
    trotzdem *heul* ich fände es schick, wenn meine ftp-connects wie volumes auf meinen desk lägen ... die ganzen ftp programme sind einfach urghs ... ich würd lieber die dateien einfach hoch und runter schubsen ... seltsam das dies nur read geht :-(
    weiss jemand was tiger dazu sagt oder ist das kein bug sondern ein feature *lol*
     
  9. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Verbindest du auf einen eigenen Server oder auf einen Fremdserver? Wenn du auf einen internen eigenen Server verbindest dann denk mal drüber nach ob du evtl nicht lieber NFS verwenden willst statt ftp. Die NFS-Shares werden dann auch als Volumes eingebunden und du kannst ganz normal darauf arbeiten.
     
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Wenn Du eine passende ~/.netrc Datei hast, gehts am einfachsten.
    Im Prinzip genauso, wie das Editieren einer lokalen Datei:

    vim ftp://server.domain.tld/pfad/datei

    Alternativ (ohne .netrc Datei):

    vim ftp://user@server.domain.tld/pfad/datei

    vim kann neben ftp übrigens noch etliche anderer Netzwerkprotokolle (u. a. sftp).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen