mit powermac g3 grau ins internet?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von kockerols, 08.03.2004.

  1. kockerols

    kockerols Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2003
    hallo leute,
    ich hab hier einen alten mac (powermac g3 grau, "gossamer", 266 mhz, 192 mb ram, 4 gb hd, ethernetkarte...) rumstehen und möchte ihn meiner schwester schenken. sie braucht ihn nur fürs internet, bisschen textverarbeitung, email, fotos angucken... soll stabil laufen und nicht zu langsam sein.

    meine fragen:
    1. sie hat bereits ein externes 56 k pc-modem (serieller anschluss). kann ich das irgendwie an den mac anschliessen? wenn nicht, was muss ich beim modemkauf für diesen mac beachten?
    2. soll ich osx drauf machen, geht das überhaupt? hat jemand osx auf der kiste laufen oder irgendwelche erfahrungen?

    vielen dank für eure hilfe.
    gruss.kockerols
     
  2. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    zum Thema OS X:
    Ja, es geht. Allerdings maximal Jaguar. Panther lässt sich nicht mehr
    installieren.
    Aber so wie der Rechner bisher ausgestattet ist, musst du erst aufrüsten.
    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube der Rechner braucht eien USB Karte.
    Du brauchst definitiv mehr Speicher. Mindestens 4 mal soviel wie du hast.
    Desweiteren eine grössere Festplatte. Bedenke dann aber, dass du auf deinem Rechner
    OSX nur installieren kannst, wenn du eine OSX Partition auf unter 8 GB hast.
    Ich weiß nicht welche Grafikkarte du hast, sollte es aber die OnBoard Karte sein,
    auch in diesem Bereich noch aufrüsten.
    OS9 wird aber immer schneller laufen.

    Gruß Vina
     
  3. kockerols

    kockerols Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2003
    vielen dank. sieht ganz nach os 9 aus. ;o)
    ich wollte nämlich eigentlich so wenig wie möglich aufrüsten..
     
  4. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Hi, du brauchst für das Modem aber keine USB Karte, sondern nur ein serielles Kabel für den Mac. OS X würde ich auch eher lassen.
     
  5. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    die USB Karte bezog sich ja auch nur darauf, dass ich meine, dass OSX USB
    braucht um zu laufen.
    Vom Modem habe ich nicht gesprochen.

    Gruß Vina
     
  6. kockerols

    kockerols Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2003
     

    und wo steck ich das dann rein? der anschluss am mac hinten für ein externes modem ist rund... hää??
    funktioniert der mac mit jedem modem oder gibts da software probleme?
     
  7. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
     

    Geht aber auch ohne, bei Panther werden damit nur die kompatiblen Rechner beschrieben.
     
  8. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    ah ok...wie gesagt, ich wusste es nicht genau ;) und da ich ne usb-Karte
    eh drin hatte im alten beigen G3 brauchte ich mir keine Gedanken machen.

    Gruß Vina
     
  9. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
     

    Du brauchst ein serielles MAC-Kabel. Das ist rund.
    Im besten Fall suchst du im Netz (beim Hersteller) nach einem Modem Script für Apple.
    Der beschreibt die Funktionalitäten des Modems, an sonsten must du experimenieren (probier dann zuerst mal einen Hayes-Kompatibelen Script).
     
  10. kockerols

    kockerols Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2003
     

    okay. ich hab leider das modem nicht hier, deshalb kann ich s nicht ausprobieren.. sind die anschlüsse an allen modems gleich? wie muss die andere seite des kabels aussehen?
    ich erinnere mich, dass es irgend so ein noname-modem war. also wirklich erst mal anschliessen und gucken, obs funktioniert und dann das mit dem script machen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen