Mit Netgear nur mit Win ins Netz

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Diamand, 22.07.2004.

  1. Diamand

    Diamand Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Habe ein ganz seltsames Verhalten und komme überhaupt nicht weiter. Habe eine Netgear DG834GB Wirelss ADSL Router und T-Online-Anschluss Flatrate.
    Bis jetzt konnte ich mit iBook, PB und meinem geschäftlichen Win Laptop ins Netz. Gestern abend beim abrufen meiner Emails mit dem PB meldet er: "Mails können über Port 25 nicht abgerufen werden"
    Nun komme ich seltsamerweise auch nicht mehr ins Internet, Server wird nicht gefunden.
    Mit meiner Dose geht es aber ohne Problem!?
    Habe dann noch einmal nach Installationsanleitung alles eingestellt. Er bekommt dann Verbindung zum Server, hat auch ein oder zwei Sekunden Verbindung und dann wieder "Server wird nicht gefunden"???
    Hat jemand eine Idee.

    Uli
     
  2. ThunderGOD

    ThunderGOD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    schau dir mal die logs vom router an .... dann mal router neustarten, wenn im router ne firewall integriert ist die mal ausschalten und dann nochmal probieren .... wenns immer noch nicht geht netzwerk einstellungen durchschauen, interne pings durchführen .... router anpingen oder andere workstation´s , wenn das funktioniert dns auflösung testen, am pb oder ibook konsole öffnen und dann ping www.rtl.at das konsolen fenster offen lassen und verbindung von der dose testen, wenn dns nicht geht dann versuchen eine öffentliche ip anzupingen, wenn das auch nicht geht du jedoch verbindung zu router hast ... dann sperrt dich der router aus .... würd da dann auf firewall tippen wenn eine drinnen is ....

    mal schauen ...
     
  3. Diamand

    Diamand Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Also das ist doch total verrückt. Jetzt geht alles wieder ohne Probleme?
    Kann ja dann nur ein Serverproblem sein oder?
    Nun gut werde das mal im Auge behalten, vielleicht ging es jemanden schon so ähnlich?
     
  4. ThunderGOD

    ThunderGOD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    ne mit dem server kann das nix zu tun haben ... mein verdacht ist das dein router ne firewall hat und dein powerbook irgend was gemacht hat um die firewall zu allamieren und die hat dich dann ausgesperrt, hast du schonmal versucht deine ip zu wechseln wenn du keine verbindung mehr hattest ?
     
  5. Diamand

    Diamand Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    16.09.2003
    war den ganzen tag arbeiten, denke probier es einfach mal und schau alles ging
    wieder normal. ohne das jemand auch nur irgendetwas gemacht hat.
    seltsam
     
  6. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    Hört sich für mich nach nem klassischen DNS-Fehler an. Wenns öfter auftritt, versuche mal als Workaround die DNS Server deines Providers manuell in Systemeinstellungen->Netzwerk auf dem Powerbook einzutragen.

    Grüsse,
    sbx
     
  7. Diamand

    Diamand Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Da bin ich jetzt ein wenig überfordert. Könntest Du mir das etwas genauer erklären?
    Danke und Gruß
     
  8. ThunderGOD

    ThunderGOD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    von deinem provider hast du meistesn 2 dns server adresse bekommen die trägst du einfach bei der netzwerkkonfiguration von airport ein ....
     
  9. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    @diamand: eigentlich hab' ich alles beschrieben.

    Hier zwei T-Online DNS Server (die sind aber auch in deinen T-Online Unterlagen zu finden)

    194.25.2.132
    194.25.2.130

    Die beiden in Systemeinstellungen->Netzwerk->Zeigen:Airport->TCP/IP->DNS jeweils in eine Zeile eintragen.

    sbx

    ps: hier gibts ne komplettetere liste von den t-online DNSs: http://www.atelier89.de/users/dirk/t-o/010.html
     
  10. Diamand

    Diamand Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Ok Danke, jetzt habe ich es auch kapiert. Bin aber nicht blond.
     
Die Seite wird geladen...