Mit MacOS auf WinXP zugreifen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von sebsasse, 12.11.2004.

  1. sebsasse

    sebsasse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2004
    Hallo wahrscheinlich eine Frage für Doofe, aber ich bin neu bei Mac OS:

    Mit Windows auf iBook zugreifen klappt schon mal prima :D

    Aber umgedreht klappt das leider garnicht. Also ich komm im Finder über smb://IPAdresse tatsächlich soweit, das der mir ein Logon Window zeigt in welchem schon der korrekte Arbeitsgruppenname und auch der korrekte Computername schon steht.

    Aber was für ein Benutzername muss ich denn bitte eingeben - Mein Windowsbenutzername tuts nämlich leider nicht! (Auch Gast und Administrator nicht)
    Nen Domainbenutzername gibts nicht, da es keinen Domainserver gibt ;-)

    Bin für jede Hilfe dankbar
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    hast es schon es mal mit apfel + k (mit server verbinden) schon versucht?
    Und Windows Sharing ist schon aktiviert?!

    Eh ichs vergesse, willkommen bei macuser.de. ;)
     
  3. sebsasse

    sebsasse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2004
    Windows Sharing ist aktiviert - Apfel + k bringt gleiches Ergebnis
    Mit Win kann ich auch auf den Mac zugreifen nur nicht andersrum
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Laufwerke oder Ordner in Windows freigegeben?
    Oder hast du diese Eingabe (die dir ja immer vorgeschlagen wird) bereits im Schlüssel abgelegt und sie ist möglicherweise dort falsch gespeichert?
    Was ist wenn du den Netztwerk Button im Finder oben links betätigst.
    Wird dir nach einer Weile dein Windows Rechner angeboten oder nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2004
  5. Fountainhead

    Fountainhead MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2004
    Hast Du bei Win auch sicher alle Firewalls (XP, evtl. Norton o.ä.) deaktiviert?

    Ansonsten kann ich die Anleitung von Baumweb empfehlen (unter dem Punkt Helpcenter). So hat's bei mir auch funktioniert.
     
  6. wankel11

    wankel11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2003
    Siehe

    baumweb.de
     
  7. sebsasse

    sebsasse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2004
    Keine ganzen Laufwerke freigegeben, aber einzelne Ordner freigeben.

    Der Windowsrechner wird auch angeboten.
    FireWall ist so konfiguriert, dass die alles Dienste vom internen Subnet durchlässt.
    Die Firewalll kann ich ausschließen als Fehlerquelle. An der Mac Firewall sollte es ja aber eigentlich doch auch nicht liegen oder?
     
  8. sebsasse

    sebsasse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2004
    Baumweb hilft auch nichts!

    Jetzt meldet der mir unbekannten Fehler 50 wenn ich auf den Windows PC zugreifen möchte
     
  9. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    @sebsasse
    wie ist eigentlich TCP/IP bei Dir konfiguriert??
     
  10. sebsasse

    sebsasse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2004
    Alles läuft über Asus Router - feste IPs - kein DHCP - gleiches Subnet - iBook über Airport Extreme - PC ist verkabelt

    iBook 192.168.1.4
    WinPC 192.168.1.2
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacOS auf WinXP
  1. de Maggus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    125
  2. Madivaru
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    602
    Madivaru
    27.11.2016
  3. apfelcompod
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    113
    mac123franz
    19.11.2016
  4. peter8500
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    118
    peter8500
    18.11.2016
  5. michii97
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    429
    michii97
    08.11.2016