Mit MacBook Tiger (PPC) auf iBook im Target-Mode installieren?

Diskutiere mit über: Mit MacBook Tiger (PPC) auf iBook im Target-Mode installieren? im MacBook Forum

  1. Ben2004

    Ben2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Ich hab hier folgendes Problem, ich habe eine ibook welches ein defektes DVD Laufwerk besitzt.
    Nun möchte ich Tiger installieren, habe aber leider kein externes DVD Laufwerk. Ich habe allerdings ein Firewire Kabel und ein Macbook. Im Target Mode wird das Ibook auch schön als Festplatte erkannt.

    Problem ist jetzt das ich die Installation auf dem Macbook nicht starten kann weil sie nicht kompatibel zum Intel System ist.

    Habe ich irgendeine Möglichkeit mit dem Macbook das PPC OSX doch auf's Ibook zu installieren?

    Bin für jeden Hinweis dankbar!
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Denke nicht.
    Die DVD startet nicht richtig.
    Aus die Maus.
    Auf Leopard warten, eventuell - oder ein externes DVD-Laufwerk benutzen.
    Oder bei irgendeinem Freund ein OS X auf das iBook installieren.
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    hast du mal carbon coby cloner getestet?
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Wie soll das bringen? Der PPC Code von der Tiger DVD läuft nicht am MacBook und das dort installierte Tiger für Intel läuft nicht am iBook. Wie mans dreht - es wird nix...

    MfG, juniorclub.
     
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Ich würde versuchen, das Macbook im Target-Modus mit eingelegter DVD zu starten. Vielleicht klappt das ja, die Installation dann vom iBook aus zu starten. Wie gesagt, wäre ein Versuch.
    Gruss
    der eMac_man
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Im Target-Mode funktioniert soweit ich weiß nur der Zugriff auf die Festplatte.

    MfG, juniorclub.
     
  7. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Das kann sein, aber da ja Festplatte und optisches LW beim Macbook ja wohl am selben Port hängen, dürften die Chancen eigentlich nicht schlecht stehen, dass auch die DVD erkannt wird. Wie gesagt: Einen Versuch wäre es mir wert.
    Gruss
    der eMac_man
     
  8. cdrx

    cdrx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    05.01.2007
    ich weiß nicht, ob alle macs sich so verhalten, aber als ich kürzlich nen dual-g5 im targe-mode an einen imac-g5 angeschlossen hab, hatte ich auf dem imac plötzlich die cd die im dual-g5 lag auf dem schreibtisch. also, einen versuch ist es wert.
     
  9. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    vielleicht kann man sich es irgendwie "zurecht hacken", rein technisch gesehen.

    Ich konnte auf Anhieb nur Universal Binaries in meiner gebundelten Intel-Version von OS X finden (Kernel hab ich mir aber nicht näher angeguckt)

    Die CD auf den Schreibtisch zu bekommen und darauf zuzugreifen, ist ja kein Problem.
    Davon zu booten, um den Installer zu starten - das ist der Punkt.
     
  10. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Wenn das Macbook im Target-Modus gestartet bleibt, müsste man theoretisch beim Start des iBooks mittels Alt-Taste die Install-DVD auswählen können. Oder vorher in den Systemeinstellungen die DVD als Startvolume auswählen.
    Gruss
    der eMac_man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche