Mit Linux auf den Mac zugreifen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von uselessuser, 20.11.2005.

  1. uselessuser

    uselessuser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    11.09.2005
    Guten Tag auch,

    ich nutze auf meinem Desktop-PC Ubuntu, mit dem möchte ich jetzt gerne auf mein iBook zugreifen. Wie genau geht das? Ich bin was das angeht völlig unbedarft; meine erste Idee war eine FTP-Freigabe zu erstellen. Leider sagt Firefox: Unknown user anonymous.
    Muss ich etwa Samba einrichten? Das hieße, ein Windows-Netzwerk zu erstellen, damit Linux und Mac OS kommunizieren können... das kann es ja wohl nicht sein.

    Für reichlich Hilfe dankbar,

    -useless
     
  2. sre.ibook

    sre.ibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2004
    kommt darauf an was du machen willst, ssh ist vielleicht eine alternative?

    ->Systemeinstellungen -> Sharing -> Entfernte Anmeldung
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    der ftp server der bei os x dabei ist, hat default-mässig kein anon ftp. nur mit user...
    samba einricht musst du auch nicht, es reicht einfach das windows sharing auf dem ibook zu aktivieren...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen