Mit IPod über Mikro aufnehmen!?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von flocko, 19.02.2005.

  1. flocko

    flocko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2005
    Hallo liebe MacUser Community,
    meine Freundin will sich evt. einen IPod zulegen.
    Nun die Frage:
    Ihr ist es wichtig auch über ein externes Mikrofon Musik aufzunehmen (Probenraum von ner Band, Live Konzerte usw.)

    Nun, ich habe gerade so Dinge wie iTalk entdeckt. Wie gut ist die Aufnahmequalität? Kann man den Pegel selbst aussteuern?
    Wird es gehen, oder übersteuert der iPod sobald es etwas lauter wird???
    Was gibt es denn noch für Alternativen? Kann man andere externe Mikros an den iPod anschliessen???

    Ich warte gespannt auf eure Erfahrungsberichte :)

    Danke
    flocko :)
     
  2. chris101

    chris101 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.01.2004
    Der iPod kann AFAIK nur mit 8 kHz aufnehmen. Also IMO völlig ungeeignet für Musik-Aufnahmen.
     
  3. bundu

    bundu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    06.01.2004
    ACK!

    Auch mit dem Belkin Voice Recorder kannst Du nur WAV aufnehmen und in Mono. Eignent sich sehr gut für Memos, aber für Musik :rolleyes: ... wohl eher nicht!
     
  4. flocko

    flocko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2005
    ja das ist leider definitiv zu wenig. dann wird sie wohl erstmal bei ihrem MD Player bleiben und mit dem weiter aufnehmen. Weiss denn jemand ob neue iPods geplant sind die eine hörere Aufnahmequalität ermöglichen (min. 96 khz) ??? Andere MP3 Player können das AFAIK doch auch, oder nicht??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen