mit iMovie HD im Film kleine Stellen dynamisch abdecken? (z.B. Augen)

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von vik, 06.12.2005.

  1. vik

    vik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Hallo Gemeinde,

    habe da eine Frage:

    Wie kann ich mit iMovie HD eine Stelle im Film immer abgedeckt halten. Dabei denke ich an Augen, kleine Gegenstände, Autoschilder usw.

    Es wäre super, wenn sich die Abdeckgrafiken mit dem Objekt bewegen könnten. Reicht aber auch, wenn ich diese Abdeckgrafiken alle 5-20 Bilder selbst an die Richtige Stelle bewegen kann.

    Das hatte ich schon mal mit After Effects vor einpaar Jahren mit Freunden gemacht, aber das Programm habe ich nicht.

    Da es sich nur um Privatfilme handelt, wäre eine freeware interessant.

    Gruß
    vik
     
  2. Antithum

    Antithum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2005
    kansts mal probieren mit einem Plug-In namens "crop", zu finden auf www.imovieplugins.com -> plugins -> cf/x effects -> post-production -> crop. ist Freeware, aber lässt sich nicht verschieben, also musst du lauter kleine Stückchen machen und so drum herum schneiden. Viel Glück!
    Antithum
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    in imovie (home user software) gibt es keinen tracker (automatisches verfolgen bestimmter bildinhalte) mit dem man z.b. einen schwarzen balken auf die augen legen kann.
     
  4. vik

    vik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.06.2005
    ... schon klar,
    aber es gibt doch immer eine Möglichkeit solche "es gibt nix" zu ersetzen.


    danke, probiere ich aus!

    gruß
     
Die Seite wird geladen...