Mit Formular-Variablen weiterarbeiten

Diskutiere mit über: Mit Formular-Variablen weiterarbeiten im Web-Programmierung Forum

  1. Bastian

    Bastian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    20.06.2003
    Hallo

    Ich habe ein kniffliges Problem, dessen Lösung mir nicht klar werden will. Ich habe ein grosses Formular mit vielen Textfeldern.
    Nach dem Senden möchte ich, dass die Angaben in eine MySQL-Datenbanktabelle eingetragen werden.

    Das sieht in etwa so aus:
    Die Textfelder sind fortlaufend nummeriert (name1, name2, name3, ...). Nun möchte ich mit einer For-Schleife jedes Textfeld als einen Datensatz einfügen, sodass ich die INSERT-Anweisung usw. nur einmal einzugeben brauche.

    Das Problem ist, dass ich das folgendermassen tun wollte, was nicht funktioniert.
    Die For-Schleife läuft mit Index i von 1 bis 10 (es sind 10 Textfelder). Wenn ich nun in die Schlaufe

    $name = $name . $i

    schreibe, geht das ja nicht.

    Hat jemand einen Tipp, wie ich das hinkriege? Das wäre super! :)
     
  2. Vandien

    Vandien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.03.2005
    Hallo, das ist eigentlich nicht so schwer:

    In deinem HTML Formular nennst du Felder z.b.

    HTML:
    <input type="text" value="" name="name[1]" />
    <input type="text" value="" name="name[2]" />
    
    Dann kannst du das mit einer foreach() Schleife abgreifen:
    PHP:
    foreach($_POST['name'] AS $key => $value) {
        
    $name $value;
    }
    $_POST['name'] ist hier dein Array in dem alles steht. Auch wenn der Benutzer ein Input leerlässt enthält es einfach '' bzw NULL

    Hab lange kein PHP gemacht, kann sein das die foreach() nicht 100%ig ist...

    hth
     
  3. Bastian

    Bastian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    20.06.2003
    Toll, das werde ich gleich ausprobieren. Vielen Dank! :)
     
  4. Theremin

    Theremin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.12.2003
    Du kannst aber auch auf das Array verzichten. Ist zwar nicht so eine schöne Lösung, aber ich finde es ist Einfach. Gerade wenn du weisst wieviele Variablen du übertragen willst.
    ins Formular:
    PHP:
    <input type="text" name="name1" value="">
    <
    input type="text" name="name2" value="">
    .
    .
    .
    <
    input type="text" name="name10" value="">
    und die Sql-Anweisung:

    PHP:
    $sql="
    ...
    INSERT INTO tabelle (name1, name2, ... ,name10) VALUES (
    $_POST[name1],$_POST[name2],...,$_POST[name10],)";
    ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Formular Variablen weiterarbeiten Forum Datum
Formular direkt ausfüllen mit HTML Web-Programmierung 16.05.2015
Kontaktformular - Wie lese ich alle Variablen aus? Web-Programmierung 11.12.2012
Frage zu verdächtigem Formulareintrag-Formular gehackt? Web-Programmierung 02.03.2012
Formular mit fortlaufender Nummer und Export als PDF Web-Programmierung 21.11.2011
Schlichtes Formular funktioniert nicht... Web-Programmierung 14.07.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche