Mit Formular-Action einen Anker ansprechen

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Der_Jan, 16.01.2007.

  1. Der_Jan

    Der_Jan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Nach dem Absenden eines Formulars gelangt man zur Seite, die unter actions im Form-Tag hinterlegt wurde. Bei mir steht dort sowas wie action=index.php?goto=zielseite. Nun möchte ich einen speziellen Anker ansprechen, versuche es mit

    index.php?goto=zielseite#zielanker <= funktioniert nicht
    index.php#zielanker?goto=zielseite <= funktioniert auch nicht

    Gibt es einen Trick, wie man den Anker ansprechen kann?

    Merci :)
     
  2. koli.bri

    koli.bri Gast

    Ganz blöd gefragt:
    Stimmt die Groß und kleinschreibung bei Dir überein?
    Hab mal ein wenig recherchiert, und das bei SelfHTML gefunden.

    Ansonsten, Googel gibt auch nur einen SelfHTML-Thread aus, bei dem der Anker NACH der kompletten URL steht, also dein ersteres Beispiel... Aber da gabs auch noch Probleme..

    Gruß
    Lukas
     
  3. hoppelmoppel

    hoppelmoppel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.04.2006
    probiers mal mit index.php?goto=zielseite&id=zielanker

    bzw .. musst du auch wieder eine $_GET variable definieren und dort halt den anker reinschreiben..
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Es wird nur funktionieren, wenn direkt auf die Seite mit Anker weitergeleitet wird:

    seitenname.htm#anker

    Alles, was an Parametern an ein PHP-Skript angehängt wird, schlucken die superglobalen Arrays...

    Müsste man dann wieder dort rausfischen (S_GET wie schon erwähnt) und dann eine Weiterleitung daraus bauen. Aber halt nur auf eine HTML-Seite.

    2nd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen