Mit ffmpegx muxxen?

Diskutiere mit über: Mit ffmpegx muxxen? im Multimedia Allgemein Forum

  1. bosse

    bosse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Hallo zusammen,

    ich will die Tonspur eines Filmes mit einer anderen Tonspur ersetzen. Auf der Dose hab ich das mit Nandub gemacht. Auf dem Mac sollte das mit ffmpegx auch gehen. Leider bin ich scheinbar zu blöd das Programm richtig zu bedienen.
    Kann mit jemand vielleicht Schritt für Schritt erklären wie ich die Video und Audio Spur muxxe?
    Ich hab hier ein *.avi und ein *.mp3 file .


    Vielen Dank schonmal.

    Bosse
     
  2. 4farbstift

    4farbstift MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    06.11.2004
    schau mal hier

    http://homepage.mac.com/major4/avi2audio.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ffmpegx muxxen Forum Datum
ffmpegX optimale Einstellungen für gutes H264 Video Multimedia Allgemein 26.06.2011
Mit ffmpegX H.264-Stream aus .ts-Stream extrahieren... Multimedia Allgemein 06.10.2010
ffmpegX Installations Frage Multimedia Allgemein 22.06.2010
ffmpegx: .mov (16:9 720p) nach xvid 420p ohne schwarze balken Multimedia Allgemein 27.03.2010
ffmpegx Dateien leer Multimedia Allgemein 12.11.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche