Mit einem Klick zum Desktop?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von momo22, 30.12.2002.

  1. momo22

    momo22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    manchmal habe ich die Situation das ich sehr viele Fenster geöffnet habe und diese alle auf einmal schliessen bzw. minimieren will, so das nur noch der Desktop zu sehen ist.

    Bei Windows war das ganz einfach zu bewerkstelligen indem man einen Button in der Task Leiste gedrückt hat. Bei OSX habe ich noch keine vergleichbare Funktion gefunden. Kann mir jemand helfen?
     
  2. Gomiaf

    Gomiaf Gast

    Hi, wie wärs mit diesem Tool. Es minimiert alle offenen Fenster und bringt Dich so zurück zum Schreibtisch. Das werde ich jetzt auch benutzen. :D

    defekter Link entfernt
     
  3. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ....

    Hallo momo22,

    ich würd sagen alt-apfel-klick auf den Desktop...

    Gruß Andi
     
  4. Gomiaf

    Gomiaf Gast

    Hm, geht, finde ich aber umständlicher. Da ich immer nur mit meinem Stuhl zur Tastatur rolle, wenn ich sie brauche.
     
  5. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.12.2002
    Hä?!?

    Verstehe ich das richtig?!

    Geht doch ganz einfach.
    Apfel+alt+H

    Oder für Maus: Oben in Leiste -> FINDER -> andere ausblenden

    Oder versteh ich jetzt was falsch?!

    Gruss & guten Rutsch...
    Hackmac.
     
  6. Gomiaf

    Gomiaf Gast

    Ne, schon klar. Aus'm Dock find ich es trotzdem bequemer.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen