Mit Automator URL täglich ändern?

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von orgonaut, 23.02.2006.

  1. orgonaut

    orgonaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Mein Wunsch: "Eine täglich aktualisierte Datei, die immer einen anderen Namen und Link hat, soll von einem bestimmten Webserver geladen werden."

    Die schlechte Nachricht: "Die URL der Datei wird automatisch generiert und steht auf einer Seite deren URL ebenfalls täglich neu ist."

    Die gute Nachricht: "Die URL der Datei ist simpel aufgebaut und der neue Name lässt sich leicht vorhersagen, er besteht aus dem aktuellen Datum."

    Mein Problem: "Wie füge ich an eine bekannte URL z.B. an http://www.server-name.com/ ein Datum und ein Suffix z.B. 2006-02-23.jpg an?

    Geht das überhaupt mit Automator?

    PS: Erzeugt Automator eigentlich ein ganz normales AppleScript?
     
  2. chebfarid

    chebfarid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Benutze Automator nie aber ich glaube dass er dafuer in jedem Fall AppleScript-Unterstuetzung braucht:
    Code:
    set oldURL to "http://www.myserver.com"
    set newURL to (oldURL & "/2006-02-23.jpg")
    Nein, Automatoraktionen haben einen eigenen Code.

    Good scripting
    Farid
     
  3. mwl

    mwl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2004
    Mit ein wenig Beschiss hab ichs hinbekommen.

    Workflow:
    Automator, Run Shell Script, folgender Code:
    - - - - - -
    cd ~
    php foo2.php > url.html
    - - - - - -
    php gings einfach zu schreiben, die foo2.html gibts weiter unten, die url.html wird hierbei erstellt.

    Safari, Get Specified URLs
    Name egal, Adresse "file:///Users/deinusernamehier/url.html"

    Safari, Get Link URLs from Webpages
    Safari, Download URLs


    die foo2.php (zu speichern im Userverzeichnis)

    <a href="http://deinewebsite/<?php echo date("Ymd") ?>.gif">url</a>

    Das wars.

    Y ist 4stellige Jahreszahl, m und d jeweils 2stelliger Monat und Tag. Wenn andere brauchst findest unter http://de.php.net/date eine Liste.

    Wie funktionierts?

    Eine Datei wird von PHP erstellt, die einen HTML-Link auf die heutige URL beinhaltet. Diese Datei wird aufgerufen, die URL wird ausgelesen und heruntergeladen. Ein paar Grundkenntnisse PHP waeren hierbei nicht schlecht :)


    Alternativ koenntest versuchen eine neue Textdatei zu erstellen, und diese mit Datum umzubenennen, hierbei sind die Formatierungsmoeglichkeiten aber mager und mit Sonderzeichen :) und /) haperts auch ...
     
  4. orgonaut

    orgonaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    He Danke! Auch wenn ich's jetzt grad nicht verstehe. ;) Ist schon recht spät. :D
     
  5. mwl

    mwl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2004
    Achja, deine Bindestriche zwischen den Zahlen bekommst mit

    echo date("Y-m-d")

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen