mit APExpress auf Firmennetzwerk zugreifen?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von eintausendstel, 21.02.2007.

  1. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    Hallo an alle ....

    Folgendes Problem habe ich hier. Im Büro gibt es ein netzwerk, daß neben der Arbeitsgruppe auch das Internet zur Verfügung stellt.
    Um auf das Netzwerk zugreifen zu können habe ich bislang immer Ethernet genutzt und unter TCP/IP die feste IP Adresse und Teilnetzmaske eingegeben. Das hat soweit auch gut funktioniert. Nun möchte ich aber bei mir eine Airport Express Station dazwischenschalten, um die Kabel los zu sein und auch musik streamen zu können.

    Ich habe also auf der Express Station die feste IP und Teilnetzmaske eingegeben und unter Netzwerk "IP Adresse gemeinsam nutzen".
    Ins Internet komme ich auch ohne Probleme, leider sehe ich jetzt aber nicht mehr den Server unter Netzwerk, was mit Ethernet ja kein Problem war.

    Hat jemand vielleicht 'ne Idee warum die Server plötzlich nicht mehr zu sehen sind?
     
  2. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    09.06.2005
  3. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    ih weiß es nicht .... ich weiß nur, daß ich zu hause eine netzwerkplatte (ethernet) an einer APEx betreibe und es das keine problem gibt ...
     
  4. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    noch jemand 'ne idee? :D
     
  5. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    würde es etwas bringen, dem rechner eine feste IP zu geben und dann auf der station eine portumleitung direkt auf den rechner zu machen? ... würds ja gern ausprobieren, leider weiß ich nicht, welche ports ich durchleiten müsste :(
     
  6. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Ja,

    das mit dem WAN kannst Du gleich mal vergessen, das ist auch ein LAN-Anschluss :). Ich betreibe genau Deine Wunschkonfiguration, indem ich eine APX "mobil" nutze, um mich in Kabelorientierten Netzen frei zu bewegen.

    Du musst einfach im Bereich "Internet" die verbindung auf Ethernet einstellen, DHCP verwenden und dann den Bridge-Modus aktivieren. Im Bereich Airport vergibst Du jetzt Deinen gewünschten Netzwerknamen und das Pssswort, nun kannst Du dich mit dem WLAN verbinden und bist dann auch im Firmennetz unterwegs .

    WICHTIG :
    Es mag vielleicht Gründe geben, warum man nicht will, das das Netz auch ein WLAN hat, also nutze WPA und frag vorher mal einen Admin...


    ...denkt der Smurf
     
  7. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    09.06.2005
    Hi Smurf,

    weißt Du zufällig, was dann der Unterschied zwischen WAN (Airport Express) und LAN (Airport Extreme) ist?

    Danke&Gruß
    jo
     
  8. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    ok ... dazu doch gleich mal zwei fragen. um mich via ethernet mit dem netzwerk zu verbinden konnte ich eben nicht DHCP verwenden sonder hatte eine feste IP und maske einzugeben.
    also kann ich doch auf der station auch kein DHCP verwenden - oder?

    und "Bridge-Modus" aktivieren? ich dachte die station würde automatisch als Bridge funktionieren wenn sie sich nicht selbst einwählt? also wie aktiviere ich denn den "Bridge-Modus" ?

    na das mit dem admin ist schwierig. wir sind eine recht kleine kanzlei - das ist so'n fahrender admin den ich so nicht immer erreiche - sozusagen eon One-Job-Stand ;)
     
  9. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Hallo Jo,

    ja, im Gegensatz zu Dir kenne ich den Unterschied zwischen den DREI Abkürzungen:

    LAN = Local Area Network
    http://de.wikipedia.org/wiki/Local_Area_Network

    WAN = Wide Area Network
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wide_Area_Network

    WLAN = Wireless Local Area Netzwork
    http://de.wikipedia.org/wiki/WLAN


    ...muss der Smurf feststellen

    P.S. Entschuldigung vorab schon angenommen...

    P.P.S. "Ich helfe gerne..." bedeutet schon, das mich dort raushalte, wo ich meine Grenzen erreiche; hier aber ist das noch nicht der Fall (4 APX + AVM im Haus verteilt und alle bilden ein nett grosses und schnelles WLAN)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2007
  10. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Vier Punkte:
    - Die Verbindung über den Ethernet-Anschluss, der die APX ins LAN bringt, holt sich via DHCP die Daten fürs lokale Netzwerk, damit er auch weiss, wer Server etc. ist.
    - Das DHCP, das DU meinst, ist das von Dir aufgebaute WLAN, dort vereinfacht es nur die Zugangsdaten für Dein Notebook
    - Bridge Modus kannst Du mit dem Apple Airport Admin-Programm einstellen, es bedeutet eben, eine lokale Kabelgebundene Verbindung kabellos zu verlängern
    - Kanzlei ? KANZLEI ??? Vielleicht ist das der Grund, warum es bei Euch kein WLAN gibt ? Wichtige persönliche/geschäftliche Daten, die nicht in die Welt hinausposaunt werden sollen ? Tu mir einen Gefallen, mach da ein WPA drauf, nutze eine MAC-Adressen-Filter etc. damit nur Dein Rechner darauf zugreifen darf....

    ..denkt der Smurf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen