Mit AOL ins Internet

Diskutiere mit über: Mit AOL ins Internet im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Sleddog

    Sleddog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2002
    Hallo alle zusammen,

    ich habe nach langer Zeit wieder mal eine Frage!
    Wie muss eigentlich die Konfiguration aussehen, wenn ich mit einer Win-Dose
    (Win XP home), einem G4 iBook (Panther) gleichzeitig per AOL DSL ins Internet gehen will? Als Router habe ich Vigor 2200 W plus. Im PC steckt eine "NetGear WG 511" und im iBook eine AirPort extreme. :(
    Wäre schön wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!
     
  2. MacDaniels

    MacDaniels Banned

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2004
    soweit ich weiss geht das mit aol nicht :(
     
  3. MAC2214JV

    MAC2214JV MacUser Mitglied

    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    07.05.2004
    Hallo!
    Geht schon, und zwar wunderbar.
    Bei AOL einen zusaetzlichen Hauptuser anlegen. Diesen mit dazugehoerigem Passwort im Router eingeben und los gehts. Kenne zwar den o.g. Router nicht, aber meist haben die die selbe Routine. Erreichbar normalerweise ueber ein Webinterface, im Browser die ip-Adresse eingeben, meist 192.168.xx.xx
    Der WinXP sollte den Zugang von alleine finden (Internetzugang ueber lokales Netzwerk, DHCP,etc.) Das iBook geht ueber Airport und DHCP online (eigentlich auch automatisch)
    Habe hier selbst 2x XP rechner und 2 iBooks ueber Airport Express, einen Router und AOL gleichzeitig online.
     
  4. RangerFox

    RangerFox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2005
    Die Deutsche AOL Version 9 ist nicht Airport Kompatible

    Deshalb sollte man sich auch die US-Version AOL 10.3 runterladen.

    Dies kann man nicht bei AOL.com, da diese automatisch immer auf die jeweilige Homepage des entsprechenden Herkunftlandes umleitet aus dem der User kommt.

    Aber man kann sich die Software auch bei Apple herunterladen.
    Der Seite findest Du auf der Apple.com Seite unter diesem Link:
    http://www.apple.com/downloads/maco...lformacosx.html

    Möchtest Du die Software direkt laden, nutze diesen Link:
    http://wsidecar.apple.com/cgi-bin/n...all_aol_osx.hqx



    Wenn man Airport nutzen möchte für eine Verbindung, braucht man einen Patch. Dieser ist aber nicht mit der deutschen Version 9 kompatible.
    Genaueres kann man in der englischen Hilfe der Apple Support Seiten finden unter der Überschrift:

    "AOL Internet access requires an update when using AirPort"
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=107797



    Die einzelnen Schritte zum Verbinden findest Du in englisch beschrieben, in der Airport 4.0 Hilfe unter der Überschrift:

    "Connecting to America Online using AirPort"
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=150746
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  5. Miss Witch

    Miss Witch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.04.2003
    Hallo zusammen,

    aus gegebenem Anlass krame ich diesen Thread noch einmal hervor!

    Ich habe heute einige geschlagene Stunden damit verbracht, bei einer lieben Freundin (die nicht zuletzt von meinen eigenen pflegeleichten Macs zum Switchen veranlasst worden ist; schon deswegen fühle ich mich jetzt verantwortlich!) eine Airport Express Station mit AOL (via DSL) zu verbinden. Airport Express leuchtet schön grün, so wie es sein soll, aber eine Verbindung mit AOL kommt weder über Airport noch Ethernet zustande - zunächst scheinen Verbindungsaufbau und Überprüfung zu klappen - wenn auch gaaanz (= zu) laaangsam - , am Ende kommen immer verschiedenste Fehlermeldungen. Das ist umso ärgerlicher als der Vaio, der direkt neben dem neuen, atemberaubend schönen 15'' PowerBook steht, die Verbindung ratzfatz und ohne jede Zicken per Ethernet herstellt ... :-(((

    RangerFoxs Hinweise habe ich befolgt und auf meinem Mac zu Hause nachgestellt - das Ergebnis ist trotz beschriebenem Software-Update/ Patch gleichermaßen niederschmetternd, d.h. dieselben Fehlermeldungen, die ich bei ihr bekam, kann ich hier genau so reproduzieren (habe umständehalber einen AOL Account und bin aber zu 99,9% per T-Online flat unterwegs). Airport zeigt in der Menüleiste "Connected via PPPoE" im Wechsel mit "Looking for PPPoE host", aber es gibt keine wirkliche Verbindung (so kenne ich das, wenn T-Online bei mir zickt).

    Ich bin für alle Ratschläge dankbar, es täte mir sehr, sehr leid, wenn ich ihr nicht zu einem Weekend online verhelfen könnte (mal abgesehen davon, ihr zu empfehlen sich schnellstens einen anderen Provider zu suchen ... )!!!
    Ich habe schon einige Airport Stationen mit anderen Providern völlig problemlos eingerichtet, das fluppte einfach.

    Ich vertraue auf eure Erfahrung & Hilfe!!
    Danke im Voraus!!!
     
  6. RangerFox

    RangerFox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2005
    Sehr geehrtes AOL Mitglied,

    um unter Mac OS X über DSL eine Verbindung zu AOL aufzubauen, benötigen Sie einen T-DSL-Anschluss der Deutschen Telekom sowie ein ein an Ihre Netzwerkkarte angeschlossenes DSL-Modem oder einen Router.

    Einwahl über Router

    Die Einwahl über einen Router ist nur möglich, wenn Sie einen AOL DSL-Tarif nutzen.

    Wenn Sie noch keinen AOL DSL-Tarif nutzen, haben Sie unter dem Stichwort Tarifübersicht die Möglichkeit, Ihre AOL Mitgliedschaft mit sofortiger Wirkung auf den AOL DSL Flat-Tarif umzustellen. Damit die Tarifänderung wirksam wird, beenden Sie die AOL Software und melden Sie sich erneut bei AOL an. Die DSL-Flatrate wird in diesem Fall nicht für den gesamten Abrechnungszeitraum berechnet, sondern anteilig vom Umstellungszeitpunkt bis zu Ihrem nächsten Abrechnungstag.

    Auf die AOL DSL-Volumentarife können Sie jederzeit zu Ihrem nächsten Abrechnungstag wechseln. Eine Umstellung mit sofortiger Wirkung ist bei diesen Tarifen aus technischen Gründen leider nicht möglich.

    Ausführliche Informationen zu AOL DSL haben wir online unter dem Stichwort DSL für Sie zusammengestellt.

    Damit Ihr Router eine Verbindung zu AOL aufbauen kann, tragen Sie bitte bereits während der Konfiguration als Benutzernamen Ihren AOL Namen in Kleinbuchstaben und ohne Leerzeichen ergänzt durch die Endung @de.aol.com (z. B. ihraolname@de.aol.com) sowie das dazugehörige Passwort ein.

    Wir empfehlen Ihnen, nicht Ihren AOL Hauptnamen zu verwenden, sondern unter Stichwort Namen einen zusätzlichen Nebennamen anzulegen. Bitte beachten Sie, dass für diesen Namen keine Einstellungen in der AOL Kindersicherung vorgenommen werden dürfen.

    Weitere Informationen zur Einrichtung und Konfiguration Ihres Routers entnehmen Sie bitte Ihrem Handbuch.

    Einwahl über DSL-Modem

    Um unter Mac OS X über ein DSL-Modem eine Verbindung zu AOL aufzubauen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor. Bitte beachten Sie hierbei die abweichenden Anweisungen für Mac OS 10.1.5 und Mac OS 10.2.

    1. Schließen Sie die AOL Software und loggen Sie sich in Mac OS X als Administrator ein.

    2. Klicken Sie im Apfel-Menü auf Systemeinstellungen und doppelklicken Sie auf Netzwerk.

    3. Wählen Sie unter Zeigen Ihre Netzwerkkarte aus.

    4. Tragen Sie auf der Registerkarte PPPoE folgende Daten ein:

    - Internetanbieter: AOL

    - PPPoE-Dienstname: (bleibt frei)

    - Account-Name: Ihren AOL Namen in Kleinbuchstaben und ohne Leerzeichen ergänzt durch die Endung @de.aol.com (z. B. ihraolname@de.aol.com)

    Wir empfehlen Ihnen, nicht Ihren AOL Hauptnamen zu verwenden, sondern unter Stichwort Namen einen zusätzlichen Nebennamen anzulegen. Bitte beachten Sie, dass für diesen Namen keine Einstellungen in der AOL Kindersicherung vorgenommen werden dürfen.

    - Kennwort: Das zu Ihrem AOL Namen gehörige Passwort. Geben Sie dieses bitte ebenfalls in Kleinbuchstaben und ohne Leerzeichen sowie ohne Sonderzeichen ein.

    5. Aktivieren Sie die Optionen PPPoE verwenden und PPPoE-Status in der Menüleiste anzeigen.

    6. Klicken Sie auf Weitere Optionen und aktivieren Sie unter Verbindungsoptionen folgende Optionen::

    - Bei Bedarf automatisch verbinden.

    - Alle ... Minuten nachfragen und die Verbindung aufrecht zu erhalten. Die Minutenzahl können Sie individuell einstellen.

    - Verbindung trennen, falls sie ... Minuten nicht verwendet wurde. Die Minutenzahl können Sie auch hier individuell einstellen.

    - Beim Abmelden des Benutzers die Verbindung automatisch trennen.

    - Unter Weitere Optionen werden beide Kästchen deaktiviert.

    7. Klicken Sie auf Jetzt aktivieren, um die Einstellungen zu speichern.

    8. Öffnen Sie auf Ihrer Festplatte im Ordner Applications das Programm Internet Connect (Mac OS 10.1.5) beziehungsweise im Ordner Programme das Programm Internet Verbindung (Mac OS 10.2).

    9. Tragen Sie folgende Daten ein:

    - Wählen Sie unter Konfiguration den PPPoE-Treiber aus.

    - Das Feld Telefonnummer bleibt leer.

    - Tragen Sie unter Name und Kennwort die bereits unter Punkt 4 verwendeten Daten ein.

    Einstellungen der AOL Software

    1. Klicken Sie im Anmeldefenster der AOL Software auf Einstellungen.

    2. Klicken Sie auf Profi-Einstellungen und wählen Sie die Registerkarte Verbindung aus.

    3. Wählen Sie die Option TCP/IP: LAN oder ISP (Internet Service Provider) aus und klicken Sie auf Standard.

    4. Klicken Sie auf Schließen.

    5. Wählen Sie nun im Anmeldefenster unter Standort die Option ISP/LAN-Verbindung aus, um mit der AOL Software auf eine bestehende Internet-Verbindung aufzusetzen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre AOL Mitgliederbetreuung
     
  7. RangerFox

    RangerFox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2005
    Ich hoffe es hilft Dir weiter!

    Ich bin via Airport Online!
     
  8. Miss Witch

    Miss Witch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.04.2003
    Vielen Dank!! :) Ich werd's ausdrucken und heute nachmittag mitnehmen, wenn ich wieder hinfahre! Vielleicht bekommen wir es noch hin, ich melde mich dann nochmal.
     
  9. Miss Witch

    Miss Witch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.04.2003
    Nach einem anfänglichen Airport-Reset haben wir nochmal bei Null angefangen und jetzt läuft es. Uff! Vielen Dank nochmal für die ausführliche Hilfe!!! :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AOL ins Internet Forum Datum
Wechsel AOL zu TCom Internet- und Netzwerk-Hardware 05.03.2008
AOL Fritzbox WLAN -WLAN-Verbindung steht, aber keine Verbindung zum Internet!? Internet- und Netzwerk-Hardware 30.11.2006
AOL DSL - Wer kennt sich aus? Internet- und Netzwerk-Hardware 29.05.2006
Mail und AOL der Postausgang will nicht funktionieren Internet- und Netzwerk-Hardware 03.02.2006
Kann ich Mail-Adressen aus der AOL Software ins Adressbuch übernehmen? Internet- und Netzwerk-Hardware 08.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche