miniMac Totalschaden

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von rainer_xxl, 08.09.2006.

  1. rainer_xxl

    rainer_xxl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    02.05.2005
    Bis gestern war ich eingentlich ein zufriedender ( neu ) Apple Benutzer erst vor 1 1/2 Jahren ein miniMac und seit kurzem noch ein MacBook Pro.

    Doch seit gestern ist der miniMac defekt. Der Lüfter lief auf Hochtouren, obwohl der Rechner gar nicht eingeschaltet war. Ein Einschalten des Gerätes war nicht mehr möglich ( auch nicht rücksetzen von PRAM und VRAM ) der Rechner macht nichts mehr ausser das beim einstecken des Netzteils der Lüfter halt weiterhin mit voller Leistung arbeitet.

    Dann bin ich nach Saturn gefahren um den Rechner reparieren zu lassen. Diese haben dann in meinem bei sein bei Apple angerufen und sich nach den Kosten erkundigt und mich dann sofort direkt mit dem Support Mitarbeiter von Apple sprechen lassen.

    Die geschätzten Reparaturkosten sollten zwischen 800 und 1000 € betragen.

    Bis zu 200€ hätte ich ja noch Zähneknirschend ertragen aber das...
    Der Support Mitarbeiter hat mir dann noch dringend empfohlen das CarePaket für meinen MacBook Pro in höhe von 400€ abzuschließen da bei diesem die Reparaturkosten noch deutlich höher lägen.

    Also für mich war es der letzte Apple in 24 Jahren ist mir das noch nicht passiert, selbst wenn heute mein PC Arbeitsplatz komplett abraucht bekomme ich die Ersatzteile für einen Bruchteil des Preises.
     
  2. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Wie können die Reperaturkosten bei 800-1000€ liegen? War der MacMini überhaupt so teuer??
    Ruf am Besten mal selber bei Apple an, die bei Saturn sind oftmals zu doof ein Loch in den Schnee zu pinkeln.
     
  3. knortn

    knortn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    08.01.2006
    kann auch nicht glauben dass es 800 bis 1000 euro kosten soll, nen mac mini zu reparieren. ein brandneuer kostet 599... das ist doch totaler schwachsinn!
     
  4. rainer_xxl

    rainer_xxl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    02.05.2005
    Der Mitarbeiter von Saturn ist selbst blaß geworden und hat mich dann direkt mit dem Apple Support Mitarbeiter verbunden! Der Fehler deutet auf einen Austausch des logic board hin.

    Ganz sicher war sich der Apple Mitarbeiter bezüglich des Preises aber nicht und hat mich an einen Service Partner von Apple verwiesen und mir noch an meine Mailadresse den Link gesendet, über den ich die Servicepartner finden kann.

    Der MiniMac hat übrigens exakt 599 € gekostet. Morgen werde ich mal einen Service Partner anrufen und ggf. hier über die Kosten berichten.
     
  5. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Wie kann das Logicboard mehr kosten als der ganze Rechner?
     
  6. Elportato

    Elportato MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Die Frage stelle ich mir auch gerade??

    War halt mal wieder einer an der Line, der richtig Plan hatte das kommt ja öfter mal vor bei Apple, gerissen war er schon, denn er hat ja gleich versucht den überteuerten Apple Care anzupreisen oder aufzuschwatzen.
     
  7. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Bevor du die Reparatur durchführen lässt oder das Ding verschrottest, versuche es mal mit einem PMU-Reset: Alle Geräte abziehen, das Netzteil auch vom Mini trennen, dann 10 sec. lang den Ein/Ausschalter gedrück halten.

    Vielleicht ist es damit ja schon getan?
     
  8. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    73
    MacUser seit:
    27.09.2003
    Hhmm, also ich denke auch nicht, dass das hinkommt, obwohl, im MacMini sind Notebookomponenten drinnen, und von Notebooks, kenne ich solche Gruselgeschichten auch.
    Aber das sollte dann doch maximal bis zum Neupreis, eines aktuelleren Modells gehen.
     
  9. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Nein, das kann locker-leicht das mehrfache eines neuen Modells kosten. Wir hatten demletzt einen Pentium I reparieren lassen, da hätten wir fast 2 neuen P IV HT's für bekommen... es ist halt die Lagerhaltung für die "historischen" Komponenten, die da mitbezahlt werden muss.
     
  10. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Ich kann Deine Reaktion verstehen. Aber sie ist völlig überzogen und nicht gerechtfertigt.
    Denn der Mac Mini (nicht MiniMac) ist nunmal kein "PC-Arbeitsplatz". Es ist ein sehr kleiner Computer mit Laptopteilen.
    Ein entsprechender PC kostet auch nicht weniger. Und ich würde wetten, auch da lohnt sich eine Reparatur nach Ablauf der Garantie nicht. Das ist bei Notebooks eigentlich schon fast normal.
    Denn im PC Lager ist das nicht anders. Es gibt einige Laptophersteller, die verlangen eine Pauschale für egal welche Reparatur. Das wäre in Deinem Fall vielleicht noch gut, aber dafür zahlen dann Leute die nur Kleinstteile benötigen Unsummen.
    Ich finde die ein Jahr Garantie zwar auch etwas mager, aber jeder der nicht gewillt ist das "Risiko" ein zu gehen, muss nunmal in den sauren Apfel beißen und die Garantieerweiterung auf drei Jahre kaufen. Bei Deinem Mac Mini hätte es sich ja z.B. gelohnt. 170,- Euro oder was kostete die für den G4?

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - miniMac Totalschaden
  1. Horvath
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    252
    Hotze
    15.10.2015
  2. Dirk12
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    787
    sixtees
    15.05.2012
  3. 99mb99
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.023
    Angares
    02.12.2011
  4. TH-SH
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    275
    Stan Marsh
    30.01.2009
  5. Michael-Forum

    MiniMac als Rekorder?

    Michael-Forum, 11.09.2007, im Forum: iMac, Mac Mini
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    369
    marunzn
    11.09.2007