Mini ohne Ton

Diskutiere mit über: Mini ohne Ton im iMac, Mac Mini Forum

  1. bagelcat

    bagelcat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2007
    Hi,

    meine mini spricht nicht mehr mit mir. :(

    Der internet Tonausgang ist komplett tot. Sowohl der eingebaute lautsprecher als auch der analoge Ausgang geben nichts mehr her.

    Erkannt wird der interne Ausgang in den Systemeinstellungen.

    Ich habe einerseit das 10.4.9er aufgespielt und andererseit einen ramriegel eingebaut. Ich denke, das Problem war eher letztes. Evtl. habe ich trotz aller Vorsicht irgendwo n kabelchen gelöst. Aber ich kann mir keine Beschreibung des Innenlebens des Minis ergoogeln (core-duo 1,8). Hat da jemand n link für mich? Oder eine Beschreibung bzw. Idee an was das liegen könnte?

    Danke. :)

    Bagelcat
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.194
    Zustimmungen:
    4.050
    Registriert seit:
    03.08.2005
  3. nightdancer

    nightdancer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    04.06.2003
    Du hast ein Kabel an der hinteren Platine/Steckverbindung abgezogen, sprich Gehäuse öffnen und das braune Flachbandkabel wieder korrekt reinfummeln....
     
  4. bagelcat

    bagelcat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2007
    Danke für die Antworten. Leider war es das nicht. :( Das Ding ist schön feste drinne. Eigentlich sollte es keine weitere kabelmässige Verbindung geben, oder?
     
  5. flinkerfinger

    flinkerfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Ton über Tastatur stumm geschaltet?
     
  6. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    22.12.2003
    schon mal rebootet? habe das phänoment ab und an am powerbook.
     
  7. bagelcat

    bagelcat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2007
    Yep - rebootet ist x-mal und über die Tastatur kann ich gar nicht stumm schalten da eine nicht-apple dranhängt. Es muss was kabeliges sein.. Gibt es irgendwo im Netz vielleicht einen kommentierten Plan für das Gerät?

    Nun. Ich werd wohl versuchen über bluetooth an Ton zu kommen. Hier steht noch ein bluewalker hf02 rum. Der sollte eigentlich direkt mit dem apfel-bluetooth sprechen können. Bisher habe ich den über den dazugehörenden Sender laufen lassen. Mal schauen.
     
  8. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    73
    Registriert seit:
    27.09.2003
    Hast du denn noch das Lautsprechersymbol oben Rechts?
    Wenn du im SystemProfiler nachsiehst, wird dann bei Audio noch ein Gerät angezeigt.

    Wenn nein, dann muss es an der fehlenden Verbindung liegen, die Soundplatine ist über ein Kabel mit dem restlichen System verbunden.

    Wenn du ein Soundgerät angezeigt bekommst, dann wird es mysteriös.

    Es wäre denkbar, dass vielleicht der interne Lautsprecher nicht mehr funktioniert, aber dann müsste der Audio Ausgang mit externen Lautsprecher trotzdem noch funktionieren.

    PRAM Reset schon gemacht?

    PMU Reset schon gemacht?
     
  9. bagelcat

    bagelcat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2007
    Danke für die Ideen. Die Menüanzeige für den Lautsprecher ist noch da.

    PMU/PRAM sind resettet. Der Profiler zeigt:

    Intel High Definition Audio:

    Verfügbare Geräte:
    Kopfhörer:
    Verbindung: Combo
    Lautsprecher:
    Verbindung: Intern
    Line-In:
    Verbindung: Combo
    S/P-DIF-Ausgang:
    Verbindung: Combo
    S/P-DIF-Eingang:
    Verbindung: Combo

    Es scheint einfach alles klar zu sein. Ich habe absolut keine Ahnung mehr..

    Ich bin mir nicht hundertprozent sicher dass es nicht erst nach dem Aufspielen von 10.4.9 auftrat. Gibt es eine einfache Möglichkeit wieder downzugraden auf .8? Ohne das System komplett neu aufzuspielen? Das wäre halt der allerletzte Versuch der mir noch einfallen würde..
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2007
  10. raikit

    raikit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.02.2002
    hatte das ähnliche problem,. hast du eine externe platte per usb2 angeschlossen? das war bei mir der haken. nachdem ich sie getrennt und wieda angeschlossen habe.... gehts wieda.......

    ansonsten auch mal die Audi-MIDI-Konfig. im Dienstprogrammeordner überprüfen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche