Mini oder XXL ?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von SEmteX, 23.06.2005.

  1. SEmteX

    SEmteX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    23.06.2005
    Hallo an alle!

    ...also wie soviele hier bin ich am Grübeln und stehe nur wenige cm vor dem Mac-Kauf !

    Ich war auch brav und habe die Suche genötigt und bin auf viele lustige Threads gestossen, welche mir zwar nicht geholfen haben -> aber erheitert !

    Ich selber bin auch ein alter Windows-Veteran (17 Jahre oder länger) und als Fachinf. schon mit Linux Vollkontakt gehabt :)

    Da ich von Freunden (Mediendesignbereich z.B.) oft vorgeschwärmt bekomme, wie toll so ein Mac ist usw. Möchte ich mir einen zulegen !

    Nun stellt sich mir die Frage:
    ein Mac-Mini zum testen oder gleich voll reinhauen und ein Dual-G5 kaufen ?

    a) Ich möchte Leistung und würde mich tod ärgern, wenn mir der Mac gefallen würde - aber der Mini zu lahm ist ! Daher würde ich eh ein 1,4 er holen mit 1 Gig ram - jedoch wären das entsprechend ca. 800 € die ich eventuell in den Sand setze und mir später doch ein G5 hole

    b) das mit dem "Mac-User haben mehr sex" hat mich voll überzeugt

    Also nach langem Reden meine Frage :

    Eher ein Mini oder lieber ein G5 ?

    Anforderungen von mir :
    Alltagsarbeit wie mails,surfen, mal ein Brief und nen vernünftigen Text-editor à la UltraEdit für Quellcode habe ich schon gefunden und sollte bei beiden kein Problem sein !

    Wie sieht es mit Photoshop aus ?
    Auch wichtig -> World of Warcraft sollte flüssig laufen :p

    Danke für eure Hilfe...
     
  2. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    wenns die kriegskasse hergibt, solltest du entsprechend zuschlagen ... im grunde werden alle verfügbaren apple-rechner deine anforderungen mehr oder weniger gut (= schnell) erfüllen ...
     
  3. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004
    kommt drauf an WIEVIEL Sex du MEHR haben willst :D

    PS: Hallo
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2005
  4. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Der Mini ist eine solide Kiste zum sorglosen Surfen, Mails schreiben, Briefe, Textverarbeitung usw.. Der günstige Einstieg in die Mac Welt. Aber erwarte keine Wunderdinge. Im Prinzip ist es ein iBook im schicken Gehäuse...

    Wenn Du mehr Power willst (um noch tollere Mails zu schreiben...) und es Dein Budget zulässt, hol Dir einen Dual G5. Hergeben willst Du den eh nicht mehr. Glaub mir. Ging mir letztes Jahr genauso.
     
  5. SEmteX

    SEmteX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    23.06.2005
    Danke für die recht schnellen Antworten !

    Wie sieht es mit WoW beim Mini aus ? In der FAQ hier steht ja - das die Grafikleistung eben net so dolle ist bei einem Mini !?!

    Wird wohl eher ein G5...

    Wie sieht es da mit den Leistungs-Unterschieden aus ? Die Ghz-Einstufungen des PCs kann man da wohl nicht anwenden.
    Also Unterschied zwsichen 1,8 single oder eben die 2 , 2,2 2,5 ghz dual

    @yosemite Hallo :) Und welchen Mac kannst du empfehlen für Blond und ca. 22-24 Jahre alt ? *fG*
     
  6. shivaZ

    shivaZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    10.03.2005
    ... die Hardware ist eine Sache, die andere ist OS X ... wenn du doch Freunde mit Macs hast, dann solltest du da mal reinschnuppern ... gefällt dir das OS, willst switchen und die Kohle ist vorhanden, dann machs richtig in Bezug auf dein Kriterium 'Leistung' ... der Mini ist so, wie er ist ok ... Hardware mal austauschen/wechseln ist beim Powermac besser ... Gut sind beide ;)
     
  7. SEmteX

    SEmteX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    23.06.2005
    Das testen bei Freunden ist so ne Sache - "bitte verstelle mir nichts" oder nur mal 10 Minuten rumklicken bringt es nicht wirklich ! Die meisten zeigen einem eh nur wie schnell so ein Mac doch hochfährt *fg* und die vielen tollen Icons ;)

    Klar habe ich es mir schon mal angeschaut und mir gefällt das OS !

    Frage war eher wieviel Unterschied (Leistung) ist zwischen einem
    2 Ghz und einen 2,5 z.B.

    Bei www.mackauf.de habe ich sogar einen 2,7er gesehen mittlerweile (der scheint mir jedoch zu teuer)
     
  8. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    also ich persönlich bin ehrlich gesagt froh zu hause an meinem dual g5 zu sitzen, und dabei haben wir im büro nen imac G5 1,8 ;). Ich kann dich sehr gut verstehen, und (im ernst):

    a) Apple und OSX wird Dir gefallen
    b) DU würdest dich über die G4 Performance ärgern, wenn du aus dem aktuellen Windows Lager kommst
    c) Würde dich der Dual G5 auf der anderen Seite überraschen (positiv)

    also: kauf Dual G5, wenns Dir net gefallen sollte ( ;) ) kannst ihn wieder verkaufen, aber wer einen mercedes testen will, kauft ja auch keinen Smart ;) (die stellen die doch her?)
     
  9. shivaZ

    shivaZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    10.03.2005
    ... na wenn du für dich schon beim PM G5 angekommen bist, dann kannst du getrost den 'kleinen' 2x2Ghz nehmen, der ist mehr als ausreichend schnell ... klar mehr Ghz mehr Leistung, aber uninteressant, da bei dem was du vorhast noch nichteinmal die kleine Variante wirklich ausgelastet ist ... Gönne dir dann lieber noch etwas RAM, denn der bringt die Sache in Fahrt
     
  10. St.Garg

    St.Garg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    91
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Ich nutze den G5 1,6 mit 1240 MB RAM . Hab kürzlich eine bessere Grafikkarte nachgekauft (R 9600XT ) .

    Mache auch in etwa das gleiche Zeugs mit der Kiste wie du vor hast. Ich bin sogar mit der Leisten des 1,6 wirklich zufrieden. Klar könnte es in machen Games um einen Tick schneller sein.

    Also mein Rat. Kauf den 2x2 und Pack für das gesparte Geld (gegenüber den 2.3 bzw 2,5) lieber etwas mehr RAM rein (min 1 Gb) und eine gute Grafikkarte (min 9800 Pro)

    Den Unterschied von 2 zu 2,5 Ghz merkt man deutlich, wie hier oft schon im Forum geschrieben, da nicht nur der CPU Tackt erhöht wurde, sonder auch der FSB .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen