Mini-Mäuse

Diskutiere mit über: Mini-Mäuse im Peripherie Forum

  1. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    19.10.2003
    Mich hats vor ein paar Tagen überkommen, als Norma eine süße silberne Maus hatte, die echt sehr gut zum Powerbook passt.
    Und da viele meiner Kommilitonen auch so ne kleine Maus haben und meinen, dass sie wegen der Portabilität usw. einfach ideal ist, habe ich zugeschlagen.

    Aber ich muss sagen, ich komme zu null Prozent damit klar. Die Tasten sind zusammen so groß wie einer meiner Finger....

    Hab ich zu große Finger oder sind die Mäuse wirklich zu klein? Habt ihr so ne Maus schon mal ausprobiert?
    Also, falls ihr kleine Hände habt und ne schöne silberne Maus wollt: ab zu Norma, kostet 8,99..
     
  2. Tink

    Tink MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.07.2002
    Hallöle Friedeemann :)

    ich hab auch eine Minimaus, allerdings eine von Microsoft - nennt sich schlicht und einfach "Microsoft Notebook optical Mouse". Ich komme mit ihr super klar. Ich hab mich sehr schnelle an die Größe gewöhnt. Die Tasten kommen mir genau richtig vor. :)
    Vielleicht probierst du es einfach mal mit dieser Maus? (kostet bei ebay um 17 €). Es gibt sie auch in silber und sie leuchtet an den Außenseiten in rot. :)
     
  3. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    19.10.2003
    Also, ich weiß nicht - die Tasten sind ja so eng nebeneinander, da werd ich wahnsinnig...
     
  4. Tink

    Tink MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.07.2002
  5. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    19.10.2003
    Deine Maus sieht schon ein wenig breiter aus - von meiner gibts leider kein Foto, Norma hat die Angebote der vergangenen Woche schon rausgenommen - dafür ham sie nächste Woche gleich wieder ne Maus, diesesmal einen Euro teurer - seltsame Strategie, wenn du mich fragst..
     
  6. Tink

    Tink MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.07.2002
    Auf jeden. :rolleyes:
    Ich finde eh, dass man Hardware nicht im Supermarkt kaufen sollte. ;) Wenn du mit der Maus wirklich nicht klarkommst, dann bring sie doch wieder zurück (meistens hat man ja 14 Tage Rückgaberecht - zumindest ist das bei Aldi und Lidl so) und kauf die Maus von Microsoft. An der hast du bestimmt mehr Freunde. ;)
     
  7. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    19.10.2003
    Keine Bange, die geb ich natürlich zurück.
    Na ja, mein letzter Rechner z.B. war der Aldi-PC vom Dezember 1998!! Und der läuft immer noch, auch wenn er natürlich einige Macken hat. Und es gibt durchaus Technik vom Supermarkt, die man meiner Meinung nach mal ausprobieren kann. Die Maus von besagtem Aldi-Rechner klappt auch immer noch, hat allerdings kein Scrollrad und kein USB, weshalb ich sie am Powerbook nicht verwenden kann.

    Ist immer so ne Sache. Aber ich frage mich, ob ich mit 195cm Körpergröße auch entsprechend zu große Hände habe, oder ob die Maus falsch designed wurde...
    Bei der Microsoft Maus müßte ich mal im Geschäft gucken, denn bestellen und dann sehen, dass meine Finger immer noch zu dick sind, ist auch doof..
     
  8. Rappy

    Rappy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.08.2002
    ist das so eine silberne, ziemlich eckig, mit schwarzem scrollrad?
    die wurde mal in der maclife mit mangelhaft bewertet, die hat meine schwester auch
     
  9. Tink

    Tink MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.07.2002
    @ Friedemann

    Ausprobieren ist natürlich immer am beesten. :)
    Ich hab übrigens (für ne Frau) auch relativ große Hände :mad: und die Maus passt super! (An der schmalsten Stelle sind die Tasten 2cm breit. Sollte auch für dicke Finger reichen. ;) ) Die Norma-Maus ist wohl eher falsch designt worden.

    Mein erster PC war übrigens auch ein Aldi-PC (der von Nov. 1999). :cool:
     
  10. lifetekker

    lifetekker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.09.2003
    Ich hab mir auch mal so eine kleine schnurlose Maus im Aldi (Nord) gekauft. So von wegen movability und so.
    Die liegt mittlerweile in der Schublade. Für mal so ein bisschen rumklicken gings ja noch, aber länger damit arbeiten war nichts. Und für ein bisschen rumklicken reicht auch das Touchpad im iBook.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mini Mäuse Forum Datum
TV-Karte DVB-C/DVB-T für Mac Mini Late 2010 - Empfehlungen? Peripherie 11.11.2016
Anderes Monitorkabel für Mac Mini? Peripherie 19.08.2016
VGA-Problem Mac Mini vs. Samsung TV Peripherie 19.08.2016
Günstige Tastatur für neuen Mac Mini? Peripherie 17.08.2016
Apple Cinema Display 30'' an aktuellem Mac Mini Peripherie 04.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche