mini mac als DVD-Player am TV

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von elsch, 19.01.2005.

  1. elsch

    elsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Ich habe mir einen mac mini bestellt und habe nun folgende Frage. Ist es möglich den mac an einen normalen Fernseher zum Betrachten z.b. von DVDs anzuschließen? Einen Video-out Ausgang hat das Gerät ja nicht. Es müsste also eine Lösung über USB oder Firewire geben. Weiß jemand mehr?
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Ja, es gibt einen Adapter. DVI auf Composite. Auf der Apple Seite beim Zubehör für Mac Mini zu finden.
     
  3. skytrader

    skytrader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.04.2004
    wenn ich den mac mini nicht nur zum DVD schauen am Fernseher anschliesse, sondern auch zum Computerbetrieb, also Internet am Fernseher, oder iTunes, kann dann jemand die Qualität einschätzen?
    Ist es zu grob pixelig?
     
  4. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
  5. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Die Auflösung von deinem Fernseh ist recht gering.... Es sieht wohl recht bescheiden aus...

    Zumindest waren das meine Erfahrungen mit x86er-Notebooks am TV.
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich denke zum Surfen ist das nichts am Ferseher. Kommt natürlich auf den Fernseher an, aber wenn ich meinen TV (Loewe Contur70) anschließe habe ich knapp unter 800x600 als Auflösung und das leicht flimmernd. Für Filme/Videos/... wunderbar, aber in normalen Programmfenstern sieht die Schrift schon recht mies aus.

    Am Besten selbst ausprobieren. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  7. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Jup, kann mich junior da anschliessen. Das ist es was ich meinte...

    Aber was mich interessieren würde: Warum kauft ihr euch nicht einfach ein DVD-Player.... ? Die gibbed mitlerweile für unter 50 Euro im Blödmarkt
     
  8. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    wahrscheinlich weil die nicht so stylisch aussehen .... ;)
     
  9. Junior-c

    Junior-c Gast

    Sogar DivX fähige! Die machen aber meist Probleme bei Untertitelfiles deren Dateinamen länger als 8 Zeichen ist. Das Problem haben aber auch Kiss, Xoro und die anderen bekannteren Hersteller von DVD/DivX Playern.

    MfG, juniorclub.
     
  10. skytrader

    skytrader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.04.2004
    hmmmh, danke.
    das hört sich ja eher bescheiden an.
    Wie kann ich denn die Auflösung herausfinden.
    Ist ein Philips 29, 4:3, 100hertz, digital natural motion, real flat, eigentlich recht gut..
     
Die Seite wird geladen...