Mini: Dachwohnung, 01.05., 26.7 Grad und er föhnt munter drauf los...

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von XVCD, 02.05.2005.

  1. XVCD

    XVCD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Sonntag, 01. Mai, 23:54, Dachwohnung, aktuelle Temperatur: 26.7 Grad

    Ein Klick auf bspw. eine T-Online-Seite (mit viel Grafik und animiertem TammTamm) und huiiii - der Mini föhnt gleich lautstark los.
    Das kann ja noch heiter werden, im Sommer, wenn die Temperatur dauerhaft an der 30 Grad Marke kratzt.

    Als Dachwohnungsinhaber mit schlechter Isolierung und der Lizenz zum Sauna Ausweis-Drucken könnte man versucht sein, schon *jetzt* Ideen zu sammeln, wie man den Mini ein paar Grad kälter bekommt um der kommenden Geräuschkulisse zeitig mit Pfiff und KnowHow entgegentreten zu können.

    Versuch #1:
    Mini wurde auf ein CD-Jewelcase gestellt, damit Luft besser in/durch/über die unteren Lüftungsschlitze rein/raus kann.

    Weitere Anregungung und reger Informationsaustausch ähnlich gelagerter Fälle / Wohnsituationen sind erwünscht :)

    Thomas.
     
  2. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    14.12.2004
    1. Mit Ventilator draufhalten.
    2. Auf ne Metalloberfläche legen und von unten mit PC-Lüftern kühlen.
    3. Mini in nen Schrank sperren, so dass man ihn nicht mehr hört. Kühlschrank z.B.
    4. Gigantischen Passivkühler installieren.
    5. Lüfter ausbauen.
    6. Mini in ein gekühltes Becken mit Perflourkarbon legen.
     
  3. bigweo

    bigweo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    01.03.2005
    ...einen Diener, der mit einem Palmenblatt wedelt. *gg*

    @blacksy: Was zum Geier ist Perfourdingsbumscarbon?

    mfg
    bigweo

    P.S: Sorry, aber alle anderen Möglichkeiten wurden bereits aufgezählt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2005
  4. hasso

    hasso Banned

    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2005
    ich glaub jetzt geht es los mit dem mini lüfter. nach über einem monat hat der lüfter heute mehrmals hochgedreht. es kann nur schlimmer werden.

    trotzddem stört es mich nicht im vergleich zu meinem alten pc, bei dem ich, wenn ich ihn länger behalten hätte, irgendwann einen hörsturz bekommen hätte.
     
  5. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Versucht mal den Mac mini auf eine Glasplatte zu stellen (falls er noch nicht eh auf einer steht ;) )

    Bringt bei mir etwa 10°C (CPU) im Gegensatz zu meinem Holzschreibtisch.

    Gruß
    Artaxx
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Ansonsten wie bei Mon Cheri: Sommerpause :D
     
  7. XVCD

    XVCD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Das wäre eine Idee!! (#2)
    Momentan verweilt er auf einem schnöden Holzschreibtisch bzw. derzeit inthroniert auf nem Jewelcase. Ein Alublock in der Größe wäre auch nicht schlecht... - morgen mal den Keller plündern. Nur der der Anti-Rutschbelag unten am Mini ist nicht gerade arg förderlich für einen guten Wärmeaustausch...

    Apropos Temperatur: Welches Tool kann die Temp. des Minis denn auslesen? Alle bisher getesteten sagten immer "no sensor".
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2005
  8. Elportato

    Elportato MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Ich hab noch ne gute Idee verbau in deiner Wohnung eine Klimaanlage! :) Dann hast zwar deinen Sauna Schein los aber du hast nen kühlen und somit leisen Mini :)
     
  9. enemy

    enemy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.10.2004
    ich habe da was was bei mir geht, mein arbeitszimmer ist auch unterm dach, da ich die letzten 4 sommer im eigenen saft gereift bin :) habe ich mir im letzten jahr eine mobile klimaanlage geholt von stromverbrauch her ist das teil ok, und schön küle luft kommt da auch raus, was mich nervt, ich habe vor 10 monaten 489 euro bezahlt, und jetzt kostet die gleiche 229 euro, aber dafür hatte ich im letzten sommer schon schön kalte luft im arbeitszimmer :) kann ich nur entpfehlen.
     
  10. XVCD

    XVCD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Hab schon! 2 sogar. Eine mit 11000 BTU im WoZi und eine mit 9500 BTU hier im Büro. War ne ****** Aktion letztes Jahr. Splitanlage, Rohre legen, die 25kg Monster in den Dachstuhl hieven etc etc.
    Die Stadtwerke meldeten sich auch prompt zum Jahresende und hatten saftig erhöht.
    Warum denkst Du bin ich weg vom Dual AMD (>300 W) zum max 85 Watt Mini? ;)

    Nur laufen die nicht durchgehend und sind nur für den Hochsommer gedacht, wenn einem die Haare schmelzen, die Katze anfängt zu hecheln und der TFT vor lauter Hitze Flecken kriegt...
     
Die Seite wird geladen...