MIndesanforerung an eine Mac (was braucht die Katze um Glücklich zu werden)

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Mauki, 12.09.2002.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    ich möchte mir einen Mac kaufen, nur das liebe Geld ist so eine Sache. Da habe ich nicht so viel davon ;-) Ich möchte Jaguar laufen lassen. Was ist dafür die Mindestanforderungen. Sprich reicht da ein G3 und wenn ja wieviel Mhz, Ram ...

    Ich tendiere ja eher zu einer Mobilen Lösung ala iBook, da ich auf meinem Schreibtisch sehr wenig Platz habe, aber vielleicht kann ich alternativ ja wenn es ein Mac ohne Monitor ist meinen derzeitigen Monitor anschließen.

    Welchen Mac würdet ihr also empfehlen und was muß man dafür ausgeben. Am liebsten sollte auch ein DVD Laufwerk bzw CD-Brenner an Bord sein.

    Am PCc mache ich zur Zeit folgendes: Internet, Webdesign, Newsgroups, Mail, Office, Photoshop Elements, MP3 hören/rippen. Filesharing und Command & Conquer Alarmstufe Rot 2 spielen. (sonst keine Spiele ;-)
    (ich weiß auch das diese Spiel nicht für Mac erhältlich ist ;-)

    mfg
    Mauki
     
  2. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2001
    Wer die Wahl hat, hat die Qual!
    iBooks ab einer gewissen Größe mit Combolaufwerk; CD RW +DVD
    Wenn Du Deinen Monitor alleine Nutzen willst = G4; über Adapters alle.
    Gute Alternative iMac 15' TFT.
    eMac?? hat zwar auch Combolaufwerk ab einer gewissen Stärke und Ausstattung, aber...
    Spiele:
    wichtige Adresse ,Arktis wenn es um günstige geht. Die etwas neueren findest Du hier .
    Viel Spass
     
  3. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    @maclooser

    da sind ja alles neue aktuelle Rechner. Wie sieht es denn mit den älterne Rechner aus. Z.B gibt es doch dieses iBook mit den Runden Ecken. Das hat glaube ich 300 - 500 Mhz. Reicht dies auch aus oder ist das zu schwach, auch im Bezug auf die Grafikkarte.

    mfg
    Mauki
     
  4. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Das Problem bei iBook SE gegenüber iBook dual USB ist wohl nicht die Prozessorgeschwindigkeit (habs noch nie getestet, aber das schnellst hat nen 466 MHz G3, im vergleich zum langsamsten dual USB, das nen 500er hat), sonder eher die niedrigere Display-Auflösung, hat nämlich nur 800x600. Da das iBook auch nur video mirroring kann, macht das mit einem externen Monitor wohl keinen Spass. Die GraKa ist bei den ersten weissen auch eine ATI Rage mobility. Für Quartz Extreme bräuchtest du eh ein neueres iBook mit einer Radeon-Karte.

    Eine Übersicht der einzelnen Modelle findest du hier: http://www.theapplemuseum.com/
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen