Mikrophon manuell regeln in Mac OS X?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von bebo, 07.11.2004.

  1. bebo

    bebo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Ich habe folgendes Problem. Wenn ich mit freunen per Skype chatte bin ich immer zu laut, die anderen zu leise. Versucht man das im PB eingebaute Mikro nun manuell in den Systemeinstellungen herunter zu regeln stellt es sich automatisch wieder hoch. Kann man das unterbinden?

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.03.2003
    hmm wann stellt es sich den wieder hoch? direkt? bei mir geht das nämlich ohne probleme. da bleibt das eingestellt was ich eingestellt habe.
     
  3. CamBridge

    CamBridge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Nö, also bei mir stellt es sich auch immer wieder zurück und zwar ab dem Moment, wo ich das Mikro wieder benutze. Die manuelle Einstellung bleibt nur solange bestehen, wie ich das Mikro z. B. für Skype oder iChat nicht benutze.
     
  4. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.03.2003
    also skype hatte ich bis jetzt erst einmal ausprobiert und beim gegenüber kamen nur stücke an, aber ichat nutze ich desöfteren und wenn ich da meine lautstärke anhebe oder absenke bleibt das auch so...seltsam


    EDIT

    bevor ich hier mist erzähle probier ich es gerade nochmal..


    EDIT 2

    also wenn ich mit ichat nen audio chat mache bleibt es bei mir definitiv so wie ich es eingestellt habe.
    mit skype kann ich das jetzt gerade nicht testen
     
  5. bebo

    bebo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Es ist nur bei Skype so. Leider.
     
  6. CamBridge

    CamBridge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Mmh, dann liegt es wohl an den allgemeinen Problemen, die Skype aktuell mit der iSight hat. Hab ich in diesem Thread auch geschrieben. Ist aber bekannt und soll, soviel weiss ich inzwischen, mit dem nächsten Release gelöst sein. U. a. Soll Skype dann auch eine explizite Quellenauswahl für Toneingang anbieten.
     
  7. bebo

    bebo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Es geht einfach um den Pegel, den Skype wohl selbst regelt, aber das ziemlich schlecht macht, doass es ziemlich übersteuert
     
  8. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.03.2003
    und in skype hat man keine möglichkeit den pegel runter zu regeln?
     
  9. bebo

    bebo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    nein. leider nicht. anscheinend beeinflusst skype sogar die mac os systemeinstellungen :(
     
  10. CamBridge

    CamBridge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Ja, aber hab ich vielleicht auch nicht verständlich ausgedrückt. Es gibt derzeit Probleme beim Zusammenspiel von iSight und Skype. Das führt vom Totalausfall des iSight Mikro, über einfach schlechte Tonquali bis zu sonstwas. Der Fehler liegt darin, dass die Beta wohl schon für div. Toneinstellungen (z. B. Mikro-Pegel, Quellauswahl - ob internes Mikro, iSight etc.- ) ausgelegt ist, es aber A.) die Optionen zur Einstellung fehlen und B.) diese Funktion noch generell Buggy ist.

    Ist halt 'ne Public Beta ;).
     
Die Seite wird geladen...