mikrofon nervt

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von theWireless, 06.06.2005.

  1. theWireless

    theWireless Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2004
    Ich hab' heute etwas mit audacity rumgespielt und dabei was in den mic-settings verstellt. dann ist mir audacity abgesemmelt und seither ist mein mic im iBook immer an. Selbst wenn ich jetzt hier schreibe hör' ich mich aus den Boxen tippen.
    In audacity waren die Änderungen, die ich gemacht hatte, weg, nachdem es abgesemmelt ist. Auch ein erneutes Einstellen der Änderungen, übernehmen und wieder deaktivieren half nichts.
    In den Systemeinstellungen hab' ich auch schon den Ton vom Mic ganz runter gedreht - useless.

    need help, das nervt so dermaßen!
     
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Programme-Dienstprogramm dort dann Audio-Midi-Konfiguration auswählen, und die Einstellungen und Regler überprüfen.

    Wahrscheinlich ist bei der Rubrik "Audio Input" fürs Mikro der Haken bei "Direct" drin...

    cla
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2005
  3. theWireless

    theWireless Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2004
    verbindlichsten Dank, daran lag's :)
     
  4. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004

    ...und nur zur Ermunterung: Audacity ist ein sehr sehr gutes und leistungsfähiges Proggi für Umme-immer sehr zu empfehlen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen