Miglia Alchemy ATA 133 bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von sendito, 21.07.2005.

  1. sendito

    sendito Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2003
    [EDIT: Kann geschlossen werden, Problem hat sich erledigt, Controller kommt nur mit Cable Select klar, nicht aber mit der klassischen Master/Slave Konfig]

    Hallo zusammen,

    habe eine 160GB WD Festplatte an den im Titel beschriebenen Controller gehängt (intern kann nur bis 128GB Adressieren...G4 733 Quicksilver)...von der Tiger Install DVD gebootet die Platte in 2 Partitionen unterteilt (50 und 100gb) - Installation verlief wunderbar...der anschließende Neustart ebenso. Beim nächsten Neustart findet er die Platte nicht mehr...boote ich wieder von CD/DVD kann ich sie als Startvolume auswählen aber schon beim nächsten Versuch ist sie wieder weg - hänge ich die Platte an den Onboard Controller funktioniert alles einwandfrei (abgesehen von den nicht adressierten GB)...der Miglia ist aber laut Herstellerangaben bootfähig und ich hab eigentlich auch keine Lust den Flaschenhals des Onboardbusses zu ertragen...

    Hat irgendwer die Karte oder eine ähnliche und weiß Rat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen