MightyMouse: Wie jetzt? Ein oder zwei Tasten?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von derwifler, 09.05.2006.

  1. derwifler

    derwifler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.03.2006
    Hallo zusammen,

    ich habe mal ein bisschen in der SuFi rumgeschaut und bin auch bei Google ned schlau geworden.

    Mal abgesehen von den "Differenzen", ob nun ein- oder zwei-Tasten-Mäuse besser sind würde mich jetzt interessieren, ob die mightymouse nun tatsächlich nur eine Taste hat oder ob die Oberfläche der Maus einmal rechts und einmal links eingedrückt werden kann und das dann eine Zweitastenmaus ist. Das habe ich jetzt gelesen, aber dann regen sich andererseits Leute darüber auf, daß die mightymouse nur eine Taste hätte...

    Wie gesagt, es geht mir nicht um die Grundsatzdiskussion ob ein oder zwei Tasten, sondern lediglich ob man die mightymouse als Zweitastenmaus an OSX nutzen KANN...

    Vielen Dank und viele Grüße

    Ferdi
     
  2. braindub

    braindub MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Ja, kann man. Dieser Beitrag wurde mit einer MM-Zwei-Tastenmaus abgeschickt ;).

    Die Oberfläche ist halt "eins", also keine Unterteilung nach Tasten. Du kannst sie aber links und rechts runterdrücken.
     
  3. shire

    shire MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Hi!

    Die MM hat eine große Taste. Unter dem Plastik sind allerdings Sensoren, die interpretieren, ob Du links oder rechts gedrückt hast. Das funktioniert recht gut.

    Bye.
     
  4. Kajover

    Kajover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.11.2004
    Wobei der rechtsklick nicht gerade seehhr gut funktioniert...
     
  5. derwifler

    derwifler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.03.2006
    Ah OK. Dann bin ich ja beruhigt. Weil grundsätzlich will ich schon zwei Tasten, jedoch aber auch so bissi "Style" dabei haben ;-) Wenn schon so ein schöner iMac aufm Schreibtisch steht, soll nicht meine alte hässliche MS-Maus daneben stehen...

    ;-)
     
  6. shire

    shire MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    16.06.2003
  7. schau.hans

    schau.hans MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    09.01.2006
    Also meiner Meinung nach ist die zweite Taste nicht wirklich brauchbar, da sie nur Funtioniert wenn ein Finter auf der Maus liegt.
    Wenn man jedoch wie üblich beide Finger (Zeige- und Mittelfinger) auf der Maus liegen hat funktioniert die zweite Taste nicht.
     
  8. derLeo

    derLeo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.04.2006
    Die Antwort lautet vier!

    (1) und (2) wie oben beschrieben. Ein Klick mit links und rechts gleichzeitig daher nicht möglich (WOW).

    An der "Tallie" kann man die MM aber auch an beiden Seiten drücken (3).

    Auch die Scroll-Kugel kann man drücken (4) und mit USB Overdrive alle vier Tasten separat belegen.
     
  9. Oliver23

    Oliver23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    16.10.2004
    Man muss die Hand mit den Fingern links anheben. Daran gewöhnt man sich. Ich glaube die Idee dahinter ist, dass man weiterhin wie bei der normalen Mac Eintastenmaus mit der ganzen hand auf die Maus drücken kann. Dann reagiert immer der linke Klick.
     
  10. Guru74

    Guru74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    18.04.2006
    Hab schon gedacht, wieso dass das niemand schreibt... Ich finde die MightyMouse super, vor allem die Kugel, mit der man auch links-rechts scrollen kann. Von Logitech hab ich definitiv genug. Die mittlere Taste z.B. lässt sich nicht wirklich als mittlere Taste konfigurieren. Als Shake-User muss ich eine mittlere Taste haben.

    Aber die Kugel macht's aus, für micht jedenfalls. Oder hat jemand eine bessere Alternative? Und ob Apple jemals auf Idee kommt, die MM in einer Blauzahnversion zu machen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen