MightyMouse nicht Farbecht?

Diskutiere mit über: MightyMouse nicht Farbecht? im Peripherie Forum

  1. Anaki

    Anaki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    24.04.2006
    Hallo Leute :(

    habe gerade nach langer Zeit mal wieder meine MM gereinigt.
    Da waren schon richtige Ablagerungen drauf. ;)
    Jetzt nacht dem Reinigen mit Wasser habe ich gemerkt, da wo die Hand am direktesten mit der Maus in Kontakt ist (vorne neben nebem den Ball - an den Seiten mit den Knöpfchen) habe ich leicht grün-bläuliche Verfärbungen, die sich auch nicht wegwischen lassen, man sieht sie aber deutlich!
    Leider kann ich kein Foto posten, da meine Digicam nicht vom Mac erkannt wird.
    Was isn das nu? Hat sich der Dreck durch meine Körperwärme und Schweiß da reingefärbt oder sowas oder ist die MM einfach nicht Farbecht und kann meinen Körper nicht ab?

    Das ist so frustrierend - am liebsten würd ich ne neue kaufen! -_-
    Umgetauscht bekomm ich die nicht, Sie funktioniert ja noch - oder?
    Kennt das Problem Jemand?

    Ach wasn ****** ... :(
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Hi
    Meine MM wird jetzt wohl gerade ihr 1 jähriges haben, hab sie gleich nach der Vorstellung gekauft, und da ist nichts zu sehen, und auch meine BT Maus, die wird jetzt schon fast 3 hat keinerlei Verfärbungen.
     
  3. Anaki

    Anaki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    24.04.2006
    bei mir war es irgendwie generell so, dass die total schmutzempfindlich war!
    ich habe sie nach der reinigung 1 stunde benutzt schon hat sie sich (ja wohl durch mich) wieder rau angefühlt.
    scheint wohl an mir zuliegen?

    meinste ich sollte mal bei apple anfragen wie das aussieht?
    Bei den Books gabs doch auch Verfärbungen? Wie wurde das denn da gehandhabt? :o
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Es kann natürlich eine Serie sein die zu Verfärbungen neigt, bei den Books wird wohl getauscht zumindest einige: http://www.mactechnews.de/index.php?id=13677 , ansonsten, wenn die Oberfläche erst mal beschädigt ist , wird die Verschmutzung immer wieder kommen.Als Gründe würden mir, neben Verarbeitungsprobs, einfallen: Raucher, beim Computern essen, irgendwelche Lösungsmittel in Kosmetika oder Reinigungsmittel..
     
  5. Anaki

    Anaki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    24.04.2006
    meine eltern rauchen, ich nicht, das erklärt aber nicht wirklich wieso die verfärbungen meinem "benutzerprofil" entsprechen, ich habe nur mit wasser gereinigt, die können nicht ertwaten, dass ich mit sterielen händen an den computer gehe - wenn die computermaus kein gebrauchsgegenstand ist, der das eiegtmlich abkönenn müsste weiß ich auch nicht ...
     
  6. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MightyMouse Farbecht Forum Datum
Probleme mit MightyMouse und MBP (late 08) unter SL Peripherie 29.12.2009
Wireless mightymouse -> Scrollball reinigen? Peripherie 23.12.2008
Weder MightyMouse noch Keyboard reagieren! Peripherie 24.01.2008
Hilfe! MightyMouse comatose bei Klickkombination Peripherie 30.12.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche