Mighty Mouse und dpi...

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von gurubez, 18.12.2005.

  1. gurubez

    gurubez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.566
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    07.02.2005
    Hallo Zusammen!
    Mich würde mal interessieren wie die dpi Einstellung der MM bei euch aussieht...

    vorausgesetzt Ihr habt eine Software die sowas zuläst...
    und wie ist eigentlich der normale Wert??

    Meine Einstellungen : 300 dpi
     
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...wo bitte stellst du eine dpi-auflösung für eine apple mouse ein ?

    ...zudem 300dpi für eine mouse sehr wenig ist.
     
  3. Clapton

    Clapton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    z.b. bei dem Programm USB Overdrive welches dann auch die mighty mouse tastenbelegung sehr detailiert einzustellen erlaubt. dabei habe ich immer so 160 dpi eingestellt! Allerdings verstehe ich nicht so genau warum in der liste 80 dpi die schnellste einstellung ist und 1400 dpi die langsamste?? kann mir das jemad beantworten!
    cool ist das sie software freeware ist:)
    ein noch sehr großer Vorteil dieses Treibers ist es, das man für jedes Programm andere Tastenbelegungen einstellen kann.
    Gruß Clapton
     
  4. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...naja, ist wie beim scanner....je mehr auflösung, desto genauer aber langsamer.
     
  5. gurubez

    gurubez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.566
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    07.02.2005
    mit dem SteerMouse Treiber kann ich das auch einstellen...

    @Clapton
    habe es grad mal auch mit 150 dpi versucht und in der Tat...ist besser wie mit 300
    ...man lernt nie aus ;)
     
  6. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    21.03.2005
    Also erstens ist USB Overdrive keine Freeware und zweitens habe ich 100dpi mit 20% Accelaration eingestellt. Damit komm ich am besten klar.
     
  7. Clapton

    Clapton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Sorry das ich nachfrage aber was heist Accelaration kann mir leider nichts darunter vorstellen. und auserdem funktioniert usb overdrive auch ohne das man es kauft das einzige was man sich gefallen lassen muss ist das man jedesmal wenn man eine einstellung ädern will 8 sek warten muss und bei jedem neustart kommt ein kleines dialogfeld das man es doch kaufen soll! Da ich aber meinen rechner sowieso fast nie ausmache stört es mich nicht weiter
     
  8. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Acceleration bedeutet, dass die Zeigergeschwindigkeit nicht linear mit der Bewegung der Maus zusammenhängt, d.h. wenn Du die Maus ganz langsam 1cm bewegst, dann kommt Dein Zeiger (z.B.) auch nur 1cm. Machst Du das ganze jetzt aber schnell, dann bewegt sich Dein Zeiger um ein vielfaches. So kann man sehr genau "zielen" aber braucht trotzdem nicht so viel Platz (für die Maus) und Zeit um ein mal über den ganzen Bildschirm zu kommen.
    Dass die Maus bei höherer Auflösung langsamer wird liegt daran, dass die Geschwindigkeit umgekehrt proportional zur Auflösung ist (d.h. 1inch/100Pixel ist weniger al 1inch/50Pixel).
     
  9. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2003
    http://dict.leo.org/se?lp=ende&p=/Mn4k.&search=acceleration

    NeoSD
     
  10. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Ich glaube nicht, dass er das gemeint hat…
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen