Mighty Mouse reinigen / auseinander bauen

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Stesch, 03.09.2006.

  1. Stesch

    Stesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    30.04.2006
    Da mein Scrollrad der Mighty Mouse einwenig "hängt", will ich die Mouse richtig reinigen bzw. auseinander bauen, so dass ich sie auch innen reinigen kann. Gibt es diese Möglichkeit?
     
  2. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Nö. Bewege mal das Scrollrad kräftig vor und zurück, hin und her. Das hilft.
     
  3. Oliver N.

    Oliver N. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.04.2003
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Klar geht das.
    Wenn dabei etwas kaputt geht, ist das aber natürlich nicht mehr von der Garantie gedeckt.

    Ich persönlich jedenfalls habe meine auch so gereinigt, da ich keine Lust auf Garantietausch hatte... War soweit kein Problem. Man darf das Ding aufgrund der Folienleiter halt nicht wild auseinanderreißen...
     
  5. Westside

    Westside MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Hab die mighty auch zerlegt.. vor dem Öffnen des Scrollball-Kästchens empfiehlt sich aber echt ne Tasse Beruhigungstee.. die doofen magnetischen Miniachsen nerven ganz schön beim Zusammenbau... da war das Austauschen der Wärmeleitpaste beim Macbook echt nen Klacks gegen... Ich würde das Ganze nur Leuten mit Ruhe, Geduld und ruhigen Händen am sauberen, hell beleuchteten Tisch empfehlen :cool:
     
  6. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Einfach mal mit nem brillenfeuchttuch über die kugel rubbeln hift sofort und wirkt wunder.
     
  7. Westside

    Westside MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Yepp... kommt halt drauf an wie zugeschmoddert es zwischen Achsen und Scrollball ist. Bei mir hat eine gewisse Zeit TFT-Display Reiniger und/oder brutales Hin- und Herbewegen des Scollballs unter Druck geholfen. -
    Leute mit sauberen, trockenen, fettfreien Fingern haben halt länger Spaß mit der mighty ;)
     
  8. Stesch

    Stesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    30.04.2006
    Danke für die Hinweise...dann werd' ich mir halt 1 x die Woche die Hände waschen, der Mouse zuliebe :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mighty Mouse reinigen
  1. Killerkaninchen
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    429
    MacMutsch
    03.08.2016
  2. Sherlock Flows
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.060
    noodyn
    12.07.2012
  3. Macmini2
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    652
    blue apple
    03.07.2012
  4. schranzboy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    681
    schranzboy
    04.06.2011