Mighty Mouse putzen

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von deceanu, 21.03.2007.

  1. deceanu

    deceanu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Hi liebe Leute!

    Ich habe ca. über ein Jahr eine Mighty Mouse weiß mit Scrollknopf. Kann man den putzen? - Das Runterscrollen z.B. bei Webseiten geht nicht mehr.

    Schöne Grüße aus AT,
    Christian
     
  2. BGY

    BGY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    07.11.2006
    Geh mal in die Suche, da gibts zig Anleitungen. Bei mir ist der Scrollball auch mal einen Abend lang ausgestiegen, versuch mal, mit etwas mehr Druck auf dem Ball zu scrollen, bei mir funktioniert jedenfalls wieder alles praktisch von alleine...
     
  3. dami

    dami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2005
    hab das gleiche Problem. Alle Richtungen funktionieren super, nur runter scrollen nicht.
    Putzen bringt bei mir so gut wie gar nichts und der apple support stellt sich an weil das Ding grad aus der Garantie raus ist... :(

    dami
     
  4. Schleuderbogge

    Schleuderbogge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    72
    MacUser seit:
    10.11.2004
    keine Sprüche bitte...

    Das Problem hatte ich auch einmal, Abhilfe bei mir: die Lippen schürzen, um den Scrollball der Mouse setzen uuuunnnnd: kräftig blasen :hehehe:

    Das hat geholfen. Von den Tesa-Aktionen halte ich nicht so viel :nono: :suspect: :nono:

    Der Versuch macht nichts kaputt, oder verklebt irgend etwas.

    So long, Thomas
     
  5. lower

    lower MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.10.2004
    Aber Dami,
    ich hab Dir doch von der tollen Tesa-Methode erzählt...
    Hat das nicht geholfen?
    Bei mir funktioniert das immer.... Und oftmals auch einfach mit viel, Druck rumrollern...
     
  6. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.644
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    995
    MacUser seit:
    24.04.2004
    nix mit Tesa!!! Es bleiben immer kleine Kleberückstände am Ball der dann umso begieriger Fusseln festhält! Schon 1 Haar reicht manchmal um eines der winzigen Laufrädchen, die die Bewegung kontrollieren, zu blockieren. Feine Fussel bekommt man manchmal mit einem feuchten Brillenputztuch herhaus - den Ball mit dem feuchten Tuch eifrig bewegen, an der feuchten Oberfläche bleiben kleine Fussel hängen. Wichtig ist den Ball vollkommen trocknen zu lassen bevor man die Mouse wieder verwendet. Evtl. Vorgang wiederholen. (Wenn nichts mehr geht auseinanderbauen, gibt hier im Forum Links, Videoanleitungen etc.)
     
  7. lower

    lower MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.10.2004
    Naja - bei mir hats geholfen!!!
    Und das jetzt seit mehreren Monaten! So schlimm kanns nicht sein!
    Vor allen Dingen würd ich das Auseinanderbauen sein lassen - wenn da was schief geht wars das ganz und gar!
     
  8. cubus1968

    cubus1968 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    03.12.2006
    Ein wenig Reinigungsbenzin auf ein Fusselfreies Tuch und dann mit etwas Druck das Bällchen hin und her bewegen. Hilft bei mir immer und hält dann für ca. 4-6 Wochen.
     
  9. iMäcker

    iMäcker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    25.01.2007
    Bei mir hat es schon 3x geholfen, dass ich ein bisschen Glasreiniger auf ein stück Klopapier geleert habe und dann damit wie wahnsinnig auf dem Ball gerubbelt:)

    PS: ich hab das mal mit Tesa versucht aber das bringt man ja garnicht rein, auch wenn ichs noch so dünn schneide!
     
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Ich hab' meine auf Garantie umgetauscht, als sie nach einigen Monaten nicht mehr richtig ging.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen