Mieser Typodruck auf HP PSC 2210

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Arminio, 05.07.2004.

  1. Arminio

    Arminio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2002
    unsere psc 2210 (multi-kulti-gerät von hp) druckt einwandfreie bilder. aber die typo sieht einfach saumäßig aus. ein vergleichsausdruck auf einem alten epson sc 1520 vom jahr 2000 bringt ein um welten besseres schriftbild. der hp-support ist überfragt (die idioten kamen dann mit tintenpartone austauschen und so nem mist). es ist aus meiner sicht zu 99 % ein treiberproblem. wenn die bilder perfekt sind, aber die schriften nicht, dann liegts nie und nimmer an der hardware.

    probiert hab ich es unter mac os 10.2.4. und 10.3.4.

    hat jemand dasselbe problem?
    hat jemand erfahrungen wie der druck unter windows aussieht?
    wer hat eine idee, was man noch machen kann?
     
  2. Arminio

    Arminio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2002
    kein tipp?
    keine ähnlichen erfahrungen?
    keine erfahrungen mit windows-treiber?

    :(
     
  3. Arminio

    Arminio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2002
    nach einigen wochen hab ich das problem gefunden:

    es scheint am acrobat reader liegen (sowohl unter version 5 und 6). hier ist die schrift einfach nicht sauber.

    wenn ich dasselbe pdf aus der vorschau drucke, ist die schrift perfekt.

    also: sorry hp, euer drucker ist ok.
     
Die Seite wird geladen...