Microsoftprodukte für MAC OS, Support ?¿

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von sevY, 17.08.2003.

  1. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    sers,


    wie ja einige wissen „ärgere“ ich mich immer noch mit mac os 9.2.2 ;-) und den m$-internet-appplications. nach dem ich reumütig nach netscape, eudora, mozilla und opera versuchen zu m$ zurückgekehrt bin, stellte ich fest, das es jetzt ja schon outlook express version 5.0.6 gibt, also machte ich n update von 5.0.2 ;).

    nun der punkt:

    gibt es keine autoupdate funktion?¿

    gerade der internetexplorer, das (angeblich) browsende sicherheitsrisiko, hätte sowas doch nötig... oder nicht?

    wie sieht es denn mit dem "IE 5 for mac" aus, welche sicherheitslücken sind da? und gibt es patches?

    bei outlook express kann ich übrigens keine links mehr durch klick öffnen, warum?


    liebe grüß3 coffeem4k3®
     
  2. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2002
    Richtig ist, daß es für die Microsoftprodukte für den Mac keine AutoUpdate Funktion gibt.
    Das man trotzdem immer weiß, da MS Updates für seine Produkte herausgegeben hat, sorgen Newsdienste wie [DLMURL]http://www.macnews.de[/DLMURL] oder andere Macseiten wie MacUser.de Community!

    Um selbst herauszufinden, welche Updates es für dein MS Produkt gibt, klickst du im IE für den Mac einfach auf das kleine e oben rechts und schon landest du auf der mactopia Seite!

    Das es für MS-Mac-Produkte keinen Support gibt ist falsch. Bei [DLMURL]http://www.microsoft.com/mac/default.aspx[/DLMURL] findest du Support für alle MS-Mac Produkte, wenn auch etwas versteckt und in Englisch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  3. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    super danke:)


    weisst du warum die links bei mir nicht mehr clickable sind in outlook express?

    und weisst du was über die security holes im IE ;)

    greetz coffee
     
  4. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2002
    MS gibt die Sicherheitslücken erst bei Updates bekannt.

    Hast du den ganzen OE-Ordner ausgetauscht oder nur das Programm? Wenn nicht tausche den kompletten Ordner gegen den neuen OE 5.0.6 aus. Ich habe OE5.0.6 mal eben gestartet und es geht bei mir. Links werden im Browser geöffnet.
     
  5. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    ich habe den ganzen ordner getauscht, geht nicht… die links werden doch via applescript geöffnet oder?


    greetz
     
  6. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2002
    Soweit ich weiß, ja.
    Im OE-Ordner liegt auf ein First-Run-Programm. Starte das doch mal. Vielleicht bringts ja was.

    Sonst weiß ich nur, daß es mit einem sauberen System ohne weiteres Funktioniert.
     
  7. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    …längst getan, dies half aber auch nicht…

    naja, thx anyway ;)

    greetz
     

Diese Seite empfehlen