Microsoft Bluetooth Dongle mit Handys

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von DanielHH, 03.06.2004.

  1. DanielHH

    DanielHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    25.05.2004
    Ich weiß, es gibt schon eine Millarde Bluetooth-Threads. Wenn jemandem einfällt, in welchem dieses Problem schon behandelt wurde, nehm ich auch gern einen Link in Kauf. Nun mein Problem:

    Ich habe hier die Bluetooth-Maus von MS inkl. beigepacktem Dongle angeschlossen. Das funktioniert auch astrein.
    Jetzt bin ich auf die "wahnwitzige" Idee gekommen, dass ich ja auch mal mein Handy koppeln könnte. Besagtes Handy ist ein Nokia 7650. Das funktioniert soweit auch ganz gut. Ich kann Datentransfer etc. machen alles geht. Nur iSync nicht. Ich hab mir schon diverse Threads und Google-Ergebnisse dazu angesehen, was mir alles nichts gebracht hat. Eben bin ich darüber gestolpert, dass das Symbol, was mir iSync für das Telefon anzeigt, weder das Symbol für das 7650, noch für das 3650 oder sonstewas ist, sondern das Symbol für "Unbekannt" (unknown.tiff heißt das Bild glaube ich). Also bin ich mal hingegangen und hab mir ein S55 von einem andern Familienmitglied geholt. Dort wird die Option für iSync nicht einmal angeboten, wenn man die Geräte miteinander verbindet. Natürlich ist sämtliche Relevante Software auf dem Mac auf dem neuesten Stand, die Firmware auf dem Nokia ist die 5.06.
    Nun frage ich mich, kann es sein dass es mit dem MS-Dongle prinzipiell nicht möglich ist, Telefone zu betreiben / im vollen Umfang zu betreiben? Braucht man dafür "zertifizierte" Bluetooth-Dongle's? Ich bin von diesem ganzen Bluetooth Kram sowas von genervt, ich kann bald nichmehr. :(

    Ich bin ja auch gerne bereit, mir einen neuen Dongle zu holen, ist nur die Frage: Funktioniert das dann WIRKLICH mit Handys zusammen? Und funktioniert die Maus dann auch noch mit dem neuen Dongle?
    Für ein wenig Aufklärung JEGLICHER Art wäre ich zutiefst dankbar..

    Gut nacht, ich weine mich jetzt in den Schlaf... :(
     
  2. ale76

    ale76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.11.2003
    Aus Deiner Argumentation schliesse ich du besitzt ein Nokia-Handy...

    Benütz mal die Forum-Suche mit dem Begriff "Symbian" da hat ein User ne Lösung gepostet: "www.mightyphone.com", wer weiss vielleicht drumm clap carro :p

    grüsse
     
  3. DanielHH

    DanielHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    25.05.2004
    Hm, ich hab heute mal meinen Apple Händler gefragt und es scheint wohl wirklich Spezifikationsunterschiede bei Bluetooth-Dongles zu geben.. Soviel zum einheitlichen Standard. :rolleyes: Nun werde ich mir also für 40€ so einen D-Link Apple-Zertifizierten Dongle holen, der dann wohl mit meinem Handy aber garantiert nicht mit meiner Maus zusammen arbeiten wird. Aber, ich bin gespannt..
     
  4. arbibor

    arbibor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    29.12.2003
    Hallo DanielHH...

    Mit besagtem MS Dongle hatte ich die gleichen Probleme an meinem Peezee (!). Es war der reinste Alptraum... Soweit ich weiß, besitzt der besagte Dongle eine MS-eigene Spezifikation (stand auch als Warnhinweis auf der Verpackung). Fremdprodukte werden, wenn überhaupt, nur mit Einschränkungen eingebunden.
    Auch nach dem Ersetzen des Dongles durch einen anderen (Widcomm) blieben die Probleme bestehen, da verschiedene Systemdateien ersetzt wurden... es half nur eine komplette Neuinstallation von XP. Ich kann nur davon abraten, den MS-Dongle zu verwenden, es sei denn, man will ihn ausschließlich im Verbund mit MS-Produkten nutzen.

    <edit>

    MS-Maus und Tastatur arbeiteten ohne Murren am Standartdongle. Es war nur etwas Gefrickel beim Installieren notwendig. Wie das beim Mac aussieht weiß ich nicht - müsste aber eigentlich funktionieren

    </edit>
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2004
  5. DanielHH

    DanielHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    25.05.2004
    Da dort durch das Anstecken ja hoffentlich keine Systemdateien verändert werden.. ;)

    Dass das unter XP nicht funktioniert, war mir auch schon bekannt, allerdings auch erst nach dem Kauf. Denn auf der Packung stand da nicht schon immer was drauf, das wird wohl nachträglich gekommen sein.. ****** Rev.1 Hardware immer. ;)

    Wie gesagt, ich schaue voller Zuversicht auf morgen. :)
     
  6. DanielHH

    DanielHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    25.05.2004
    So,

    habe jetzt einen D-Link DBT-120 hier liegen und der verhält sich genau wie der MS-Dongle. Handy wird erkannt, iSync erkennt es aber als "unbekanntes Gerät" und nicht als Nokia 7650, wenn ich nach dem Icon gehe. Synchronisiert werden lediglich die Bilder der Adressbucheinträge mit Bildern. Sonst NICHTS.. :(

    Hat noch jemand eine Idee?
     
Die Seite wird geladen...