merkwürdiges Audioproblem mit Lautstärke

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von BingoBongo, 27.04.2005.

  1. BingoBongo

    BingoBongo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    11.09.2004
    bevor es hier bald nur noch um den Tiger geht, möchte ich mein Problem darstellen und hoffe sehr auf Tips und Hilfe, es beseitigen zu können... es nervt nämlich!

    vielleicht hätte ich ja auch auf Tiger warten sollen, aber ich hatte einige Probleme mit meinem Jaguar, die alle nach dem Upgrade auf Panther vor circa zwei Monaten restlos behoben waren. dafür habe ich nun ein schönes neues Problem, und zwar:

    als ich alles fertig installiert(archiviert + installiert und sofort alle Updates bis 10.3.8 geladen) hatte, schmiss ich als erstes iTunes an und musste ein total verzerrtes Klangbild feststellen. btw, einige Zeit vorher hatte ich hier im Forum von zumindest ähnlichen Problemen gelesen, aber konnte nichts davon in der Suchfunktion ausgraben... habs wirklich mit allen möglichen Stichworten probiert! soviel prophylaktisch zu evtl. Vorwürfen... für einen Tip in diese Richtung wär ich auch dankbar!

    habe dann im Programm Audio-Midi-Konfiguration gesehen, dass der Ausgabepegel bei Anschlag auf +18 db(normal ist 0) stand und gedacht, ok, es ist kein Bug, sondern ein Feature... weil, bisher war ein Übersteuern nicht möglich und, man kann ja runterpegeln! gesagt, getan, war glücklich und habe dann später mal den Ruhezustand ausprobiert, was mit Jaguar nie möglich war. ich musste ihn wirklich immer ganz ausschalten, weil er sonst abstürzte. und beim Hochfahren hatte ich regelmäßig Kernel-Panics... aber dann war alles ok! soviel zu meinen früheren Problemen.

    zurück zum Thema: nach dem Aufwachen war der Pegel dann plötzlich zu weit unten und er war auf Anschlag wieder, wie es sein soll, auf Null! wenn er, mein geliebter Rechner:), ausgeschaltet war, schicke ich ihn jetzt immer erstmal kurz in den Schlaf, oder ich krabbele unter meinen Tisch und stecke kurz mein Bose-Radio ab und wieder an, dann ist´s auch ok. aber ich finde das nicht gut... das nervt mich!

    ich hoffe, mein Problem ist verständlich geschildert! zur Anschauung sind unten ein paar Screenshots.

    leider hat das Update auf 10.3.9 keine Besserung gebracht..
    und, ich habe wirklich alles, was üblicherweise geraten wird, schon getan!(Rechte, Pram/ böse Preferences löschen), aber bitte trotzdem um Alles, was euch einfällt- vielleicht habe ich ja was übersehen.

    übrigens finde ich, dass der Sound jetzt insgesamt schlechter ist. einige Songs kann ich nicht mehr wirklich laut abspielen so wie früher, jedenfalls kommt´s mir so vor.

    dies ist mein erster Thread- ich sitze jetzt hier und bin gespannt auf Reaktionen!

    vielleicht wichtig: habe einen G4 MDD 2x867
    P.S. das Hochladen der Screenshots geht nicht... knappe 40 kB als PDF etwa schon zu groß? stirnrunzel... :)
     
  2. BingoBongo

    BingoBongo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    11.09.2004
    P:SAnhänge

    ..jetzt klappt´s auch mit den Anhängen
     
  3. BingoBongo

    BingoBongo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    11.09.2004
    jetzt aber..

    ...wirklich!
     

    Anhänge:

  4. vengeance

    vengeance MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Moin, ich habe ein identisches System wie Du und ebenfalls einen echt miseraben und verzerrten Sound, bzw. Soundausgabe. Probiere mal, den Audiostecker (den von Deinen Boxen) "rauszustöpseln" und anschließend wieder "reinzustöpseln - ohne Neustart. Bei mir wirkt das komischerweise Wunder. Der Sound ist nach dem "rein- raus" stöpseln wieder einwandfrei - bis zum nächsten Booten... Eine andere Lösung habe ich noch nicht gefunden und bin somit ebenfalls für sämtlich Tipps emfänglich.

    Viele Grüße,
    Peter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen