menüleiste abgestürzt

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von nicketter, 17.10.2004.

  1. nicketter

    nicketter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    soeben ist es wieder passiert, meine menüleiste ist teilweise ausser gefecht. das nun schon zum 3. mal! wenn ich oben rechts mit der maus auf die symbole oder die zeit komme beginnt die cd zu drehen und die uhr ist auf 16.00 stehen geblieben. ich konnte mich bis anhin nur per neustart retten. woran liegt das? kann man irgendwie nur die menüleiste neu starten? kann man die menüleiste reseten?

    bei mir in der menüleiste wird der status von bluetooth, menucalendarclock, airport, apple remote desktop, isync, tastaturbelegung, uhr und lautstärke dargestellt.

    mein system ist ein cube 450mhz der unter osx 10.3.5 läuft. sonst geht alles bestens!

    danke für jede antwort!

    gruss nicketter
     
  2. nicketter

    nicketter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    gibts da nicht irgend ein befehl fürs terminal?

    gruss nicketter
     
  3. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    müsste es nicht ausreichen, wenn du den finder per terminal killst?
     
  4. nicketter

    nicketter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    den finder kann ich ja auch per alt+apfel+esc neu starten. doch die menüleiste gehört wohl leider nicht zum finder...

    danke trotzdem.
     
  5. Die Objekte im rechten Teil der Menüleiste gehören dem SystemUIServer. Kannst Du in der Aktivitätsanzeige killen.
     
  6. nicketter

    nicketter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    merci für den tipp. doch nun schon das nächste problem. ich kann die aktivitätsanzeige nicht öffnen.... doppelklicke auf das symbol, sieht so aus als würde das programm starten doch dann ist nichts im dock!

    gruss nicketter
     
  7. blackeyed

    blackeyed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2003
    ich muss mich hier mal dranhängen...

    also ich habe exakt das gleiche problem wie nicketter. mehrmals täglich hängt sich der symbolteil der menuleiste auf... abhilfe schafft nur ein neustart. den von ._ut beschriebenen weg würde ich gerne gehen, aber SystemUIServer läßt sich nicht "killen", es passiert einfach nichts.

    vielmehr würde mich auch interessieren wie es überhaupt dazu kommt.
    standardmäßig habe ich uhr, akkustatus, airportstatus, modemstatus, adium und synergy in der leiste. ich habe jedes einzeln rausgenommen um den übeltäter zu finden, es macht aber scheinbar gar keinen unterschied...
     
  8. blackeyed

    blackeyed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2003
    aaargh! es ist schon wieder passiert!!!
    kennt sonst keiner das problem? :(
     
  9. nicketter

    nicketter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    bei mir ist es zum glück schon lange nicht mehr aufgetreten. lösung habe ich aber leider keine....

    gruss nicketter
     
  10. blackeyed

    blackeyed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2003
    hast du denn irgendwas an deinem rechner verändert?

    ich hab ja hier ein wenig das webshuttle idsn-modem in verdacht dass auch wieder fröhlich für einige kernel panics sorgt... :mad:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen