Menü öffnen mit neuem PB Trackpad nicht möglich?

Diskutiere mit über: Menü öffnen mit neuem PB Trackpad nicht möglich? im MacBook Forum

  1. Franzman on Air

    Franzman on Air Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Menü öffnen mit neuem PB (1,67Ghz) Trackpad nicht möglich?

    Hallo erstmal,

    Ich hab heute mein neues PB G4 15" bekommen und bin begeistert. Einfach
    brutal gut das Ding. Mein Acer TM800 steht nun in der Ecke, is meiner Meinung nach einfach Mist...mit Windows versteht sich.

    Eine Kleinigkeit gibt es jedoch:

    Leider habe ich festgestellt, dass man mit dem neuen Trackpad,
    welches auch zum scrollen geeignet ist das Menü nicht öffnen kann, wenn
    man die Taste gedrückt hält und mit zwei horizontal parallelen Fingern auf
    das Trackpad tippt. Mein Kollege hatte sich erst ein iBook gekauft, bei welchem dies nach der Installation von iScroll möglich ist.

    iScroll lässt sich aber auf dem neuen 15" Powerbook nicht installieren...

    Kennt dieses Problem einer von Euch?

    Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2005
  2. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Damit löst du einen "rechts-klick" aus.
    Die Menüs öffnen sich bei einem einfachen Klick auf die Taste oder (wenn eingestellt) durch doppeltes antippen auf den Trackpad.
    Oder habe ich dein Problem gerade volkommen missverstanden?
     
  3. Franzman on Air

    Franzman on Air Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Klar, genau, ein Rechtsklick.Normalerweise.
    Bei dem iBook meines Freundes funktioniert das so wenn man einen "Rechts-Klick"
    auslösen möchte:

    Man hält die Taste unterhalb des Trackpads (als Rechtshänder) mit dem Zeigefinger
    gedrückt und tippt dann mit Mittel- und Ringfinger, welche beide direkt nebeneinander liegen einmal auf das Trackpad und schon öffnet sich meistens
    ein Menü mit disem sog. "Rechts-Klick".

    Mein Powerbook nimmt diesen Befehl aber nicht an....

    Is echt ärgerlich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2005
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Ja das liegt daran das er iScroll installiert hat. iScroll funktioniert aber auf den neuen Powerbooks nicht, da diese ein anderes Touchpad haben.

    iScroll aktiviert die 2-Finger Scroll Funktion auf iBooks und Powerbooks der letzten Generation. Dabei wurden auch noch verschiedene andere Funktionen eingebaut, wie eben z.B. diese Rechtsklick Funktion. Für das neue Powerbook ist iScroll aber nicht gedacht.
     
  5. johnmclane2000

    johnmclane2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    12.10.2004
    Irgendwelche Plaene von Apple das noch fuer die neuen PBs rauszubringen?
     
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Das hat mit Apple nichts zu tun, iScroll stammt ja nicht von Apple sondern wurde von einer Privatperson programmiert:
    http://www-users.kawo2.rwth-aachen.de/~razzfazz/
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche