MemoryStick<=>Mac

Diskutiere mit über: MemoryStick<=>Mac im Fotografie Forum

  1. mikejolich

    mikejolich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Hallöle!
    Ich möchte mit einer Sony DSC P-10 aufgenommenen Bilder in Photoshop bearbeiten und anschließend auf den MemoryStick zurückspeichern, um dann die Kamera als Abspielgerät für die manipulierten Daten via Fernseher nutzen- aber leider meldet die Kamera beim lesen der zurückgespeicherten Daten auf den Sony-128-MB-Memory-Stick einen Dateifehler ! (Name des Bildes sieht man-aber kein Motiv)
    Wat nun?
     
  2. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2003
    Ich vermute doch einfach mal, dass die Kamera etwas "pingelig" ist, was die Datei angeht (Dateiname, Größe, Exif-Daten). Vielleicht hilft es, mit den qualitäts-Einstellungen zu spielen?!
     
  3. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Resfork

    Meine Vermutung ist dass die Cam mit dem Resourcefork der Datei nichts anfangen kann. Es gibt im Netz Tools die den entfernen, z.B. die Kontextmenüerweiterung OnMyCommand. Mal googeln, habe Link leider nicht parat...

    Grüße,
    Flo
     
  4. prehhab

    prehhab MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2003
    lengsel

    danke für den Tipp.

    Ich habe mal auf der Webseite des Programmierers von OnMyCommand geschaut.
    http://free.abracode.com/cmworkshop/

    Dort gibt es das Programm GrimRipperCM.
    Ich denke, das ist es.
    Das werde ich mal ausprobieren.

    defekter Link entfernt
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Re: lengsel

    &nbsp;

    Gern geschehen. Hatte ein ähnliches Problem mit nem mp3-Walkman. Ohne Resforks waren alle Dateien auch abspielbar und nicht einfach nur zu erkennen.

    Grüße,
    Flo
     
  6. mikejolich

    mikejolich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Re: Re: lengsel

    Gibt´s ein Tool auch für MacOS 9.2.2 ??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche