Memory Stick problem bei OS X

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von gardenexpie, 14.09.2006.

  1. gardenexpie

    gardenexpie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2003
    hallo zusammen,
    habe folgendes Problem mit meinem Memory Stick unter OSX:

    kann das Volume nicht auswerfen
    kann es nicht mit dem Festplattendienstprogramm neu formatieren
    kann keine daten hin und her kopieren

    die Rechte sind zwar auf lesen und schreiben und auf mich gesetzt, aber es geht nichts mehr. Kann mir jemand eine Software etc. raten mit der ich es wieder hinbekomme.

    gruß
     
  2. mpinky

    mpinky Banned

    Beiträge:
    9.608
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    MacUser seit:
    07.11.2005
    Hallo

    ggf. Anderen Steckplatz probieren.
    Den Stick am PC Formatieren (FAT32) wenn das nicht mehr hilft, solltest Du den Stick umtauschen oder wegschmeissen.

    Neue werden Dir überall "hinterher" geworfen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Memory Stick problem
  1. Sydney2k
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    109
    Sydney2k
    01.08.2016
  2. Frigattvogel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    372
    Frigattvogel
    07.09.2006
  3. rosa
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    657
    neugierhans
    29.08.2006
  4. orem
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    411
    mann-aus-wurst
    10.01.2005
  5. flobli
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    785
    supe
    12.10.2005