mellel - für den Büroalltag?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von gitwalt, 09.12.2004.

  1. gitwalt

    gitwalt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2003
    Hi,
    ich teste gerade mellel an. Ich finde ja die Oberfläche erste Sahne und das ganze Konzept des Progis scheint mir recht durchdacht. Ich habe gelesen, dass mellel in erster Linie für wissenschaftliche (wahrscheinlich sprachwissenschaftliche wegen Unicode und rechtlinks Schreibweise) gebraucht wird. Ich finde das Programm würde sich für den ganz alltäglichen Schreibverkehr wunderbar eignen, wenn es zum Beispiel eine Serienbrieffunktion hätte (am besten natürlich in Kombi mit dem Adressbuch von Apple). Beim Formatieren der Tabellen habe ich etwas Probleme. Die Linien zum Beispiel verschwinden nur, wenn ich Linien ganz austelle, eine einzige Linie habe ich bisher noch nicht ausstellen können.

    Wer weiß mehr über das Programm? Was ist noch geplant?

    git
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2004
  2. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    15.12.2002
    Ich hatte es ebenfalls mal vor langer Zeit angeschaut.....Werde mir mal die aktuelle Version saugen.....erst dann, kann ich mir ein Urteil drüber erlauben....
     
  3. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Du kannst Ori Redler von Redlex persönlich schreiben, der gibt gerne Auskunft. Ich hatte letzte Woche auch wegen Kontourenführung um Bilder herum nachgefragt und prompt kam eine E-Mail von ihm selbst. Im Frühjahr kommt Version 2.0 mit dieser Funktion. Erst dann werde ich Mellel kaufen. Für ich als Sinologen ist dieses Programm der Renner!
     
  4. gitwalt

    gitwalt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2003
    Leider ist mein Englisch nicht so gut. *schäm* Was zum Beispiel heisst Serienbrieffunktion auf Englisch? mail merge? Oder so ähnlichß

    git
     
  5. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
  6. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hallo git,

    ja Serienbrief wird so von in Microsoft Word auf englisch übersetzt.

    Ansonsten hilft Dir auch Altavista Babelfish weiter unter
    http://babelfish.altavista.com
    hier wird der "Serienbrief" zum "Serial letter".


    Viele Grüße
    Michael
     
  7. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Ähem, es geht hier um Mellel. Da ist die Serienbrieffunktion noch nicht eingebaut.
     
  8. gitwalt

    gitwalt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2003
    Danke für eure Links! - Du meine Güte, vier verschiedene Übersetzungen für Serienbrief :confused:

    Ja, ich weiß, dass es das in mellel nicht gibt, aber ich hätte gerne gewusst, ob das in Planung ist. Auf jeden Fall ist mellel mit seiner Variablenfunktion dafür gut gerüstet
    git
     
  9. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Ich halte Mellel persönlich für ein geniales Programm. Als angehender Sprachwissenschaftler würde ich es auch sofort nutzen, hätte ich nicht zwei Gründe die dagegen sprechen. Erstens bin ich auf Interoperabilität mit der MS Office Welt angewiesen und zweitens habe ich mir vor zwei Jahren bereits MS Office:mac v. X EDU gekauft.

    Aber wenn man darauf nicht angewiesen ist (was leider im Büroalltag selten der Fall ist, normalerweise ist Interoperabilität das wichtigste im Büro), ist Mellel ein geniales Programm.
     
  10. chris101

    chris101 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2004
    Warum, welche Vorteile bietet es denn da im Vergleich zu anderen Programmen? Ich frage, weil ich auch gerade chinesisch lerne.

    Gruß, Chris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen