Meine kommunikationsunwillige Fritz Box

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von herrmann, 11.01.2006.

  1. herrmann

    herrmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.11.2005
    Ich habe einen Imac G5 und eine FRITZ BOX FON WLAN.

    Ich nutze den Router im Moment (seit ich ihn hab) unfreiwillig nur als DSL Modem. Ich hatte schon eine nette Unterhaltung mit einem anderen Mitglied hier diesbezüglich.

    Mein Problem: Ich kann kein DHCP aktivieren bei meiner TCP/IP Registerkarte. Gott oder Mister Mac himself wissen warum, ich nicht.

    Hier mal ein Bild
    http://tinypic.com/jb44cn.png

    und so bin ich im netz:
    http://tinypic.com/jb46f7.png

    Ich hatte trotz allem mal das Vergnügen über Airport mit meiner Fritzbox kommunizieren zu dürfen. Aus schusseligkeit habe ich bei dieser Gelegenheit WLan in den Einstellungen der BOX deaktiviert. Fragt bitte nicht nach dem Warum :(

    Jetzt hab ich versucht mit dem USB Kabel und den IP Adressen aus dem Handbuch von AVM Kontakt mit dem Router aufzunehmen. Leider erfolglos. Keine der IP´s können über Safari Kontakt mit dem Fritz ding aufnehmen. Bin ich verdammt dazu, weiterhin meinen Router als Modem zu nutzen?

    Aber ich möchte doch gerne meine PS 2 mal dranhängen und online zocken. Ausserdem die option des Telefonierens nutzen.
     
  2. cordney*

    cordney* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    22.04.2003
    Wenn Du sie als DSL-Modem benutzt und die Router-Funktion abschaltest, sendet er auch kein DHCP mehr. Trotzdem müsstest Du ja über http://fritz.box auf die FritzBox kommen um ihn wieder umzuschalten.
     
  3. herrmann

    herrmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.11.2005
    schön wäre das, ist aber leider nicht der Fall.
    [​IMG]

    Zusatz ich bin mit der Box über das Netzwerkkabel (rot) verbunden.
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.834
    Zustimmungen:
    3.634
    MacUser seit:
    23.11.2004
    du wirst die fritzbox nicht als nameserver eingetragen haben...
    welche IP hat die box denn? sprich sie doch mit der IP an
    z.B. http://192.168.0.1
     
  5. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Hey ho,

    habe heute auch die Fritz Box eingerichtet - allerdings mit Hilfe der Installations-CD über den WinPC meines Vaters, der als einziger direkt per LAN dran hängt (und WLAN will ja erstmal aktiviert werden) - nach einem kleinen Step-by-Step Assistenten lief alles sofort wie geschmiert (und läuft, wie an diesem Text zu sehen, immer noch ;)).

    Hast du vielleicht noch einen PC verfügbar, über den du die Einrichtung neu laufen lassen könntest?
    Statt dem USB Kabel solltest du einmal mit der CD direkt per LAN verbinden bzw. einrichten (ist laut Faltblatt wohl auch die empfohlene Methode).
     
  6. win2mac

    win2mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    199
    MacUser seit:
    07.09.2004
    Du kannst die Fritzbox auch über normale IP-Adressen verwenden:

    LAN A: 192.168.181.1
    LAN B: 192.168.178.1

    deinen Mac mußt Du auch ne IP-Adresse geben (soweit ich mich entsinnen kann).
    Hat bei mir geklappt, steht auch irgendwo in den Manuals bzw. auch der Homepage von AVM

    Gruß win2mac
     
  7. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Über http://192.168.178.254 erreichst Du die Box in JEDEM Fall - wenn nicht, stimmt Deine Verkabelung nicht oder Dein Rechner hat gar keine IP Adresse
     
  8. herrmann

    herrmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.11.2005
    Diese Ip`s habe ich durch. Sind aus dem Handbuch:

    [​IMG]

    Keine funzt.
    Natürlich ohne und mit Ineternet versucht. Wobei mich die ohne Internetverbindung ein wenig stutzen lässt
    [​IMG]

    Leider nein. Aber du meinst nun, ich soll mit LAN,(so wie ich jetzt mit dem Mac Verbunden bin, eine Dose mit dem Router verbinden. Ist eine Option, aber nicht erstrebenswert :(
     
  9. Benjamin D.

    Benjamin D. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2004
    Hat bei mir einwandfrei geklappt. In den Netzwerkeinstellungen zu PPP habe ich allerdings nichts eingestellt.
     
  10. herrmann

    herrmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.11.2005
    [​IMG]

    Jetzt wird es . Ist da eine IP vorgegeben, frei wählbar?
    [​IMG]
    oder wass ist das?
    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen