Meine erste DV-CAM -- TIPP benötigt

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von ray2day, 01.10.2004.

  1. ray2day

    ray2day Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.09.2004
    Hallo,

    will mir jetzt in ferner Zukunft ne DV-CAM anschaffen. Allerdings hab ich für ne teure keine Knete und daher suche ich ne preiswerte Lösung. Die muss auch qualitativ nicht superhochwertig sein ... hab jetzt ne JVC gesehen für rund 298 EURO. Was könnt ihr mir empfehlen??
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Welche JVC soll das sein? Aber kein aktuelles Modell, oder?

    ad
     
  3. ray2day

    ray2day Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.09.2004
  4. FloHausBY

    FloHausBY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Hallo,
    ich hatte mal ein Fest mit einer JVC "Hochformat" Kamera gedreht.
    Leider kannst du deren Bildstabilisator vergessen. Falls in deiner Wunsch-
    Kamera der gleiche Chip drin ist, würd ich mal nach ner anderen gucken.
    In meinem Fall war sogar das Bild einer alten Sony Hi8 mit späterem Digitalisieren besser.

    mfg Floh
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Aha. Der Preis ist ok. Allerdings würde mich das befriedigende Testergebnis stören. Und denk dran - billig kauft man immer zweimal! ;)

    Ich hab eine Sony HC-30 und bin sehr zufrieden. Davon gibt es auch kleinere (im Sinne der Austattung) Modelle. Vielleicht schaust du dir die mal an.

    ad
     
  6. ray2day

    ray2day Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.09.2004
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
  8. ray2day

    ray2day Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.09.2004
    och wieso? ich brauch keine highend-kamera...ich will nur ein wenig experimentieren. die daten werden meistens von mnir später umgewandelt oder mit filtern bearbeitet. ich will keine landschaftsfilme etc. drehen.
    ich denke mal, dafür reicht doch so ne kamera, oder????

    und ist schön billig... 109 € . normalerweise stehe ich ja auch nicht auf billigkram, aber in dem fall ...
     
  9. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    109 EUR sind auch ne Menge Geld. Vor allem, wenn man sich nachher ärgert, dass das Gerät nicht zu gebrauchen ist. Aber mach ruhig. Kannst ja dann mal einen Erfahrungsbericht schreiben. :cool:

    ad
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Die Kamera (Mustek DV4000) hat weder eine Firewire Schnittstelle noch ein optisches Zoom. Der Speichchip fasst 32 MB !!!! MPEG-4 oder JPEG. Ein Bandlaufwerk gibt es nicht. Ueber weiter Schnittstellen (USB) habe ich nichts gefunden. Es ist also zweifelhaft ob du die Bilder ueberhaupt auf deinen Mac bekommst.

    Suchst du wirklich einen DV Camcorder oder doch nur ein Spielzeug?

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen