Mein Tiger ist heute gekommen!!!

Diskutiere mit über: Mein Tiger ist heute gekommen!!! im Mac OS X Forum

  1. bassman.kh

    bassman.kh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2005
    Hallo, wie im Titel schon geschildert, das heute mein Tiger per Post gekommen!!! Supi, ich kann es eigentlich kaum abwarten zu installieren!!! *komisch, ich freue mich wie ein kleines Kind*
    Doch, nun plagen mich eiginge Gedanken!!! Ja, ich weiß, sollte nicht wirklich, aber ich mache es doch.
    Ich nutze nun Apple seit dem 10 März diesen Jahres, bin also Newbie. Habe auch noch nie einen Plattformwechsel auf OSX vollzogen. *die Schwierigkeiten unter Windows sind mir hinreichend bekannt*
    Nun, wie gehe ich eigentlich genau vor? Ich habe in diesem Forum schon einiges gelesen, doch irgendwie brauche ich alles auf mich zugeschneidert! *sorry*
    Also, meine Fragen vorweg:

    Ich möchte Tiger nicht neuinstallieren, sondern nur Updaten, da ich sonst ILive von meinem Panther verliere.

    Wie und mit welchem Programm mache ich ein Backup?
    Ich habe eine externe Festplatte (Firewire), diese ist aber zwecks Datenaustauscch mit Windows auf FAT formatiert. (Gibt es da Einschränkungen? Wie Dateinamenlänge, den ich habe es schon versucht die Daten zu kopieren, er brach jedoch jedesmal ab!?!?)

    Oder reicht es legdiglich den User Ordner zu kopieren und zu sichern?

    Ist es möglich von meiner Panther CD die ILive Software seperat nachzuinstallieren?

    Gibt es noch wichtige Sachen die ich beachten muss?

    Rechte reparieren ist klar, sonst noch Sachen zu beachten?

    Kann ich von meinem Backup die Daten und Einstellungen im Falle eines Crashes übertragen???

    Ich weiß, das sind viele Fragen, und ich habe auch in der Suche schon einen Teil gefunden, bin mir aber echt unsicherer. Danke auf jeden Fall das ihr euch die Mühe macht, diesen Text zu lesen. Und noch mehr Danke wenn ihr auf meine Angst eingeht und mich unterstüzt.
     
  2. Dr. Zoidberg

    Dr. Zoidberg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.08.2003
    beim festplattendienstprogramm (programme->dienstprogramme) kannst du unter wiederherstellen eine kopie deiner festplatte erstellen. ansonsten gibt es dafür auch den carbon copy cloner bei versiontracker.com.

    soweit ich weiß kann man die ilife software von der system-cd nicht seperat installieren.

    von deinem backup kannst du die daten auf jeden fall übertragen, bei den einstellungen bin ich mir nicht sicher. du kannst aber von der externen platte dann mit deinem kompletten alten system starten.

    ansonsten: tiger drüberbügeln und fertig! ;)
     
  3. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    02.12.2004
    Bei mir wars genauso....habe dann die wichtigsten daten auf meinen ipod gezogen habs draufgehauen. Es läuft wie ne 1
     
  4. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Registriert seit:
    25.08.2003
    Im laufenden Betrieb die DVD rein. Dann auf das DVD Laufwerk gehen, der Rest ergibt sich. Oder den Mac mit eingelegter DVD und gedrückter Taste "C" starten. Du solltest beim Installieren nicht das reine Update wählen, sondern "Archivieren und Installieren" mit Übernahme der Benutzereinstellungen. Nach einer knappen Stunde hast Du aus dem Panther einen Tiger gemacht. Vorher kannst Du wenn Du eine externe Platte hast, mit CCC oder dem Festplattendienstprogramm eine 1:1 Kopie erstellen.
     
  5. dominik_s.

    dominik_s. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2004
    Hallo,

    du kannst bei der Softwareinstallation wählen ob nur auf Tiger nachinstalliert werden soll oder du dein altes System Archivieren und sichern willst. (zur Beruhigung: das macht die Installation dann automatisch du musst da nix mehr tun).

    Das du die ganzen Sachen vorsichtshalber sichern willst ist bei den vielen Problemen die mit Tiger auftauchen können verständlich.

    Das geht sehr einfach: Du erstellst ein Image, in der Größe die du benötigst, im Festplatten Dienstprogramm und schiebst deine Dokumente, Programme etc. da rein. Dann überträgst du das auf eine externe HDD oder Ipod oder auf einen anderen PC per Netzwerk.

    und bügelst Tiger einfach drüber, und wenn Probleme auftauchen kannst du es komplett neuinstallieren da du ja ein Backup hast.

    Ich persönlich ziehe es vor, vielleicht weil ich auch Win geplagter User war, eine saubere Tiger installation zu machen. bzw. ich habe 2 Partitionen gemacht bis Tiger die Stabilität aufweist, werde ich Panther und Tiger separat installiert lassen bis mein Panther in Ruhestand gehen kann.

    IWorks kann man bestimmt separat installieren, probiere Pacifist aus. Damit kann man so etwas normalerweise installieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche