Mein Powerbook will nicht mehr aufstarten

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von taptum, 17.08.2006.

  1. taptum

    taptum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2006
    Holla miteinander,

    Nun, ich habe gestern aus reiner Ungedlud und Idiotie einen schwerwiegenden Fehler gemacht. Das System hat ein wenig gelahmt, worauf ich mein Powerbook einfach ausschaltete. Offensichtlich während einem wichtigen Prozess. Fakt ist auf jedem Fall, dass sich nun OSX nicht mehr starten lässt.
    Bisher habe ich versucht mit der Backup-Disk (Festplattenmanager (oder wie er heisst)) die Festplatte zu untersuchen und reparieren. Bei beiden Aktionen erscheint jedoch die Fehlermeldung "der zugrunde liegende Prozess meldet Fehler beim Beenden (-9972)" . Kann mir da jemand weiter helfen. Meine Daten zu verlieren wäre eine absolute Katastrophe (noch zwei laufende Videoprojekte etc. währen im Eimer...). Unter Umständen gibt es andere Festplattenwartungsprogramme oder eine Möglichkeit die Daten zu sichern?

    Vielen Dank für eure Hilfe,


    Taptum, Jan
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hi,

    willkommen im Forum! :)

    Lege mal die OS X-CD und starte von CD. Danach wählst Du die Sprache im Installer und startest aus dem Menü das Festplattendienstprogramm.

    Wichtig, die OS X-CD muß dasselbe System sein, wie auf Deiner Festplatte. Also wenn Du z.B. 10.4.7 auf der Festplatte hast, muß die OS X-CD 10.4 (Tiger) sein.

    Viele Grüße
     
  3. iapple

    iapple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    Boote doch mal von CD! CD einlegen und beim starten die "c" drücken! Viel Erfolg.
     
  4. taptum

    taptum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2006
    Genau das habe ich eben getan. Ich habe von der CD gebootet und danach das Festplattenprogramm gestartet worauf jedoch eben diese Fehlermaldung erschienen ist "der zugrunde liegende Prozess meldet Fehler beim Beenden (-9972)". Gibt es keine andern Programme um die Festplatte zu reparieren?
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.977
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Kannst du auf deine Daten zugreifen, wenn du mit der DVD
    gebootet hast?

    Dann ist alles halb so wild, schlimmstenfalls kannst du das
    System ja neu aufsetzen.
     
  6. taptum

    taptum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2006
    Nein. Das ist mein grösstes Problem. Ich kann nicht auf meine Daten zugreifen sondern lande immer bei der Neuinstallation für OsX (wo überigens meine Festplatte gar nicht angezeigt wird...). Echt verzwickt.
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.977
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Du kannst gar kein System installieren, weil kein Speicherort
    dafür gefunden wird (keine Festplatte?) Das Festplattendienstprogramm
    findet auch keine Platte, die es reparieren könnte? Oder doch?

    Echt verzwickt. Beim Auschalten passiert eig. nichts... hab ich
    schon oft gemacht, selbst im Gewitter, wenn plötzlich Stromausfall
    war, ist noch nie was passiert... sowas...
     
  8. taptum

    taptum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2006
    Das Festplattenprogramm findet die Platte, kann sie jedoch weder reparieren noch überprüfen.
     
  9. taptum

    taptum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2006
    Noch etwas; Im Festplattendienstprogramm steht man soll es mit einem andern Programm versuchen. Hättet ihr eine Idee?
     
  10. QuickSilverEX

    QuickSilverEX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    13.06.2004
    hast du vielleicht noch nen 2. Mac?
     
Die Seite wird geladen...